Good News

Podcast zur Utopie des Bedingungslosen Grundeinkommens, Kiel verabschiedet sich vom Müll, Brauerei tauscht Solarenergie gegen Bier

In der aktuellen Podcastfolge von „Good News enorm“ sprechen wir über das Bedingungslose Grundeinkommen; Kiel will seinen Müll drastisch reduzieren und Deutschlands erste „Zero Waste City“ werden; und bei einer australischen Brauerei kann überschüssige Solarenergie gegen Gratis-Bier getauscht werden: Das sind die Good News des Tages

Mode, die unsere Meere schützt

Gewinne in unserem Oster-Gewinnspiel ein T-Shirt von SALZWASSER. Mehr Informationen dazu findest du am Ende dieses Beitrags. Die Modebranche schlägt klimatechnisch ordentlich zu Buche und in Zeiten von Fast Fashion wird es immer wichtiger, sich nach nachhaltigen Alternativen umzusehen, die sich dieser Problematik entgegen stellen und kreative Lösungen aufzeigen, die die Welt ein bisschen besser machen. Das Jungunternehmen „SALZWASSER“ hat sich dabei nicht weniger zur Aufgabe gemacht, als mit ihren langlebigen und nachhaltigen Kleidungsstücken die Weltmeere zu retten. „Mit SALZWASSER möchten wir Mode vertreiben, die Freude bereitet und gleichzeitig Gutes für unsere Umwelt und Mitmenschen tun.“ – Jan Majora Mode, die die Weltmeere rettet? Richtig gelesen. Mit der Marke SALZWASSER nutzen die beiden Gründer Jan und Lennart Mode als Plattform, um den Meeresschutz aktiv voranzubringen. Möglich gemacht wird das durch das Social Business, das hinter der Marke steckt. Das Social Business Modell verbindet die Vorteile beider Organisationsformen Bei diesem Modell werden die Vorteile einer unternehmerisch tätigen GmbH und eines gemeinnützigen Vereins vereint, um Projekte im Bereich des Meeres- und Küstenschutzes zu unterstützen. Konkret bedeutet das, …

Good News

Nürnberg pflanzt für jedes neugeborene Baby einen Baum, Forschende entwickeln Wundgel aus der Durian-Frucht, Netflix will klimaneutral werden

Für die Aktion „Pro Baby ein Baum“ pflanzt die Stadt Nürnberg dieses Jahr insgesamt 5248 Bäume; aus der Schale der Durian-Frucht haben Forschende der NTU Singapur ein antibakterielles Hydrogel hergestellt, das bei der Heilung von Wunden hilft; und der Streamingdienst Netflix hat angekündigt, bis Ende 2022 klimaneutral zu sein: Das sind die Good News des Tages

Die Art Lodge serviert uns ein Zwei-Gänge-Menü

Ein regionales Zwei-Gänge-Menü von Katrin, Gastgeberin der Art Lodge Kunst trifft Küche, Foodies treffen familiäre Atmosphäre: In der gemütlichen Stube, die der Berliner Künstler Wolfgang Flad zu einem Gesamtkunstwerk gemacht hat, bieten wir unseren Gästen in der Art Lodge an vier Abenden in der Woche ein saisonales Drei-Gänge-Menü an. Wir kochen frisch mit leckeren, möglichst regionalen Nahrungsmitteln und deswegen folgen die Gerichte keinem festen Rezept, sondern entstehen mehr oder weniger spontan. Dabei machen wir auch Streifzüge durch den Wald und durch den Garten, um immer wieder neue Menüs zu zaubern. Heute teilen wir mit euch zwei unserer liebsten Rezepte, die zusammen ein köstliches Zwei-Gänge-Menü für zwei Personen ergeben: Hausgebeizte Lachsforelle mit gebratener Polenta, Blüten und Grünes aus dem Garten als Hauptspeise, gefolgt vom Bio-Heumilchtopfen samt Minz-Topping und Gartenbeeren und karamellisierten Fichtennadeln zum Dessert. Ideal für alle, die mal wieder Lust darauf haben, in den eigenen vier Wänden etwas Besonderes aufzutischen und etwas mehr Zeit haben für die Vorbereitung und das Kochen. Zutaten für das Zwei-Gänge-Menü der Art Lodge für 2 Personen: Für die Forelle mit …

Good News

Zahl der Weißkopfseeadler hat sich vervierfacht, Venedig verbannt Kreuzfahrtschiffe, essbare Schutzhüllen für Obst und Gemüse

Seit 2009 hat sich die Zahl der Weißkopfseeadler in den USA laut einer Studie vervierfacht; in Venedig dürfen Kreuzfahrtschiffe nicht mehr nahe historischer Stätten ankern; und für die längere Haltbarkeit von Obst und Gemüse hat das Start-up Apeel eine essbare Schutzhülle entwickelt: Das sind die Good News des Tages

Good News

Mit Gedanken Computer steuern, mögliche Therapie für basalen Brustkrebs entdeckt, digitale Plattform für effektives Spenden

Die Facebook Labs haben ein Armband entwickelt, das mithilfe von Augmented Reality-Brillen künftig Computer steuern könnte – durch die Kraft der Gedanken; Forscher*innen haben herausgefunden, wie das Wachstum von aggressiven Brustkrebstumoren verhindert werden könnte; und die digitale Spendenplattform „Moonshot Missions“ soll zum effektiven Spenden animieren: Das sind die Good News des Tages

Good News

US-Gemeinde zahlt Reparationen an Schwarze Menschen, Banksy: Millionenerlös geht an Gesundheitsdienste, interaktive Karte zeigt saisonales Obst&Gemüse

Die Gemeinde Evanston zahlt als erste Stadt der USA Reparationen an seine Schwarzen Bürger*innen; Millionenerlös aus der Versteigerung des Banksy-Kunstwerks “Game Changer” soll an britische Gesundheitsdienste gehen; und auf einer interaktiven Karte kann man sehen, welches Gemüse und Obst regional gerade Saison hat: Das sind die Good News des Tages

Der Zugang zu gutem Journalismus sollte keine Frage des Geldes sein

Wir sind umgeben von Menschen und Ideen, die unsere Welt besser machen. Trotzdem hat man in diesen Zeiten eher das Gefühl, dass die Welt immer schlechter wird. Warum ist das so? Es liegt vermutlich am Negativitätsbias: Wir nehmen negative Gedanken und Geschichten psychisch stärker wahr als neutrale oder positive. Negative Schlagzeilen verkaufen sich deshalb besser und bringen mehr Klicks. Das verzerrt unsere Wahrnehmung und lähmt unseren Verstand. In einer Welt voller Krisen brauchen wir positive Geschichten dringender denn je Positive Geschichten hingegen können Menschen ermutigen, Dinge zu verändern und gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass hoffnungsvolle Visionen den Lauf der Geschichte verändern (auch Dr. Martin Luther King hatte einen Traum und keinen Alptraum). Seit 2010 gibt das enorm Magazin genau diesen Geschichten eine Plattform. Das Magazin schreibt über ungesehene positive Entwicklungen, geniale Ideen für eine bessere Welt, sinngetriebenes Unternehmer*innentum und Erfolgsstorys, die Stück für Stück das Ende der Probleme vorantreiben. Ohne einen erhobenen Zeigefinger zu zeigen, will die Redaktion zeigen, was jede*r von uns selbst für eine nachhaltigere und gerechtere …

Good News

Feiern für die Pandemie-Forschung, Tierfutter aus recyceltem CO2, nachhaltige Diamanten aus dem Labor

In den Niederlanden wird an Großveranstaltungen untersucht, wie Parties, Konzerte und Co. in der Pandemie sicher gestaltet werden können; das Start-up Deep Branch nutzt recyceltes CO2 und verarbeitet es zu Tierfutter weiter; und künstliche Diamanten aus dem Labor könnten eine nachhaltige Alternative zum Rohstoffabbau sein: Das sind die Good News des Tages

Good News

Warum konstruktiver Journalismus wichtig ist, ein unzerstörbarer Fahrradreifen, wie die Reddit-Community Tausende Gorillas rettet

In unserer neuen Podcast-Folge geht es um konstruktiven, lösungsorientierten Journalismus und warum er ein wichtiger Gegenpol zu „Fast News” ist; basierend auf einer NASA-Technologie, hat das Start-up Smart Tire Company einen unzerstörbaren Reifen für Fahrräder entwickelt; und die Reddit-Community Wallstreetbets hat einen Teil ihrer Aktiengewinne dafür genutzt, Tausende Berggorillas zu retten: Das sind die Good News des Tages

Übersee21 serviert uns gefüllte Paprikaschoten

Ein vegetarisches, glutenfreies Rezept von den Gastgeberpaar vom Übersee21 – Ferienloft am Chiemsee In unserem hübschen Ferienloft begrüßen wir gerne Gäste, die mal wieder Lust auf eine Auszeit haben. In einer unvergleichlichen Lage zwischen den magischen Gewässern des Chiemsees und des Tiroler Achen sowie der wunderschönen Bergwelt der Chiemgauer Alpen, kann man hier wieder vollends zur Ruhe kommen und die frische Luft unseres Luftkurortes atmen. Wir sind – inklusive unseres 13-jährigen Sohns – alle leidenschaftliche Köche – und/oder Bäcker und achten dabei möglichst immer darauf, frische biologische und/oder regionale Lebensmittel zu verwenden.  Gerne teilen wir heute eines unserer Lieblingsrezepte mit euch: Gefüllte Paprika. Dieses köstliche Rezept lässt sich super vorbereiten und eignet sich wunderbar als Mitbringsel für ein frühlingshaftes Picknick oder Büffet. Selbstverständlich kann man dieses Rezept auch wunderbar in der eigenen Küche des Übersee21-Lofts nachkochen und anschließend auf dem großen Balkon mit Blick auf die Berge genießen. Zutaten für gefüllte Paprika – vegetarisch, glutenfrei 6 rote Paprika 1-2 Süßkartoffeln (ca. 500 g), geschält und in 1 cm große Würfel geschnitten 2 Knoblauchzehen, klein geschnitten …