Ein Rezept aus der „Gitschberg Spritzeria“ von Barbara, Gastgeberin vom Hotel Gitschberg

Nach einer bewegenden Zeit sind es nun viele gute Lichtblicke, die uns bestärken und wissen lassen, dass der Berg, den wir gerade gemeinsam beschreiten, verlässlich näher rückt. Darum freuen wir uns auch besonders, am 27. Juni die Türen und Herzen vom Hotel Gitschberg wieder zu öffnen.

Wir zeigen euch heute, wie man einen sommerlich frischen Aperitif zubereitet. Das Rezept stammt direkt aus der „Gitschberg Spritzeria“. Unser Barchef Reinhard serviert dort unseren Gästen über 10 verschiedene, selbst kreierte Spritz-Getränke, von fruchtig leicht bis prickelnd frisch. Hier kommt unser Good Travel Tipp für den heurigen Sommer: Gitschberg Rosa.

Den sommerlichen Aperitif an lauen Sommerabenden auf dem Balkon genießen

Zutaten für Gitschberg Rosa:

  • 3 cl Ramazzotti Rosè
  • 10 cl Südtiroler Sekt
  • 4 cl Soda
  • Eiswürfel, eine Limettenscheibe, Beerenfrüchte und Minze zur Dekoration

Zubereitung:

1. Eiswürfel in ein Glas geben und alle flüssigen Zutaten zusammengießen.

2. Mit Limettenscheibe, Beerenfrüchten und Minze dekorieren.

Der Aperitif ist schnell gemacht und wunderbar zum Genießen! Vor allem an lauen Sommerabenden auf dem eigenen Balkon oder der Terrasse. Herzliche Grüße vom Hotel Gitschberg aus Meransen

– Barbara

Fotocredits: Andre Schoenherr

Die Gastgeber vom Hotel Gitschberg
Blick in eines der Zimmer des Hotel Gitschberg
Unsere Heu-Sauna ist etwas ganz Besonderes
Ausblick auf die Berge im Sommer