Ein Rezept frisch aus dem Garten von Julia und Rouven, Gastgeber vom „Hof Obst

Frisch aus dem Garten vom „Hof Obst“ auf den Sonntagstisch: Das klassische Kartoffelpuffer-Rezept wird bei uns ergänzt um leckere Brennnesselspitzen. Ein frühlingsfrisches Rezept, das schnell zubereitet ist und köstlich schmeckt!

Übrigens sind Brennnesseln sehr gesund: Sie sind reich an Mineralien wie Eisen, Kalium und Magnesium und enthalten sogar mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte. Außerdem ist in 100 Gramm des Gartenunkrauts ähnlich viel Eiweiß wie in der gleichen Menge von Hülsenfrüchten enthalten. Viel zu schade zum Wegwerfen also!

Brennesseln frisch aus dem Garten
Kartoffelpuffermischung

Zutaten für Brennnessel-Kartoffelpuffer

(für 4-6 Personen oder 10-15 Puffer)

  • 1 kg Kartoffeln (bei uns die letzten frisch aus dem Beet)
  • 200 g Brennnessel-Spitzen aus dem Garten (gerne auch – anteilig – frischer Giersch)
  • 2-3 Eier
  • 2 EL frischen Sahne-Meerrettich (besonders intensiv mit frischem Meerrettich)
  • Salz & Pfeffer
  • dazu: 500 g Paprika-Quark mit frischen Zwiebeln / Schnittlauch / Kantenlauch
  • abgeschmeckt mit Milch, Sahne, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Brennnesseln im Tuch rollen (damit sie nicht mehr brennen), waschen und trockenschleudern. Dann grob zerhacken.

2. Die Kartoffeln grob raspeln, mit Ei, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer hat: Selbstgemachter Sahnemeerrettich gibt frische Würze, ist aber kein Muss.

3. In der gusseisernen Pfanne / Silargan-Bratpfanne (Grundausstattung in unseren Ferienwohnungen) von beiden Seiten mindestens 5 Minuten braten, wenden und nach Geschmack bräunen / scharf anbraten.

4. Während des Abbackens der 10-15 Puffer den Quark anrühren. Mit Paprika-Quark servieren. Köstlich!

Ein leckerer Nachtisch für danach:

In der aktuellen Ausgabe von „Mein schönes Land“ (Mai-Juni Ausgabe) vom Burda Verlag verraten wir euch unser Rezept von dem „Prignitzer Johannisbeer-Traum“. Ein leckerer Nachtisch, welches euer Frühlingsmenü wunderbar abrundet.

Lasst es euch schmecken, eure Gastgeber vom „Hof Obst

– Julia und Rouven

Fotocredit: Sebastian Höhn

Blick in die Küche
Hausansicht