Mit Gewinnspiel am Ende. Mehr Informationen dazu findest du am Ende dieses Beitrags.

Empfindest du auch eine so starke Sehnsucht des Verreisens? Einfach den Koffer zu packen und loszuziehen? Etwas Neues zu entdecken, auf neuen Wegen zu gehen, aus der gewohnten Umgebung rauszukommen? Uns geht es seit Beginn der Pandemie und ganz aktuell genauso! Wahrscheinlich hatte jede*r für dieses Jahr bereits Reisepläne geschmiedet und dann kam es, wie wir alle wissen, ganz anders.

Ein Reiseführer, der zum Träumen einlädt

Aus diesem Grund haben sich Cécile Meier und Klara Dengler zusammengetan und einen Reiseführer unter dem kreativen Dach von @andauernd.projekte geschrieben. Für sie gilt: In Zeiten, in denen Reisen schwierig ist, wollen sie die Lesenden visuell durch sechs europäische Städte verreisen lassen. Der etwas anderer Reiseführer überzeugt durch vielfältige Erlebnisberichte, poetische Texte, besondere Tipps, wunderschönes Design und ein nachhaltiges Gesamtkonzept. Das perfekte Geschenk für eine*n Freund*in oder einfach zum selbst Stöbern, Träumen und Reisepläne schmieden.

Wir haben Cécile, eine der beiden Herausgeberinnen des Reiseführers, unsere drei Fragen gestellt.

Was war bzw. ist deine Motivation hinter dem Reiseführer “Sehnsucht: Stadt – Eine visuelle Reise”?

Während der nicht enden wollenden Pandemie, hat mich das Reisefieber so sehr gepackt, dass ich angefangen habe, mich durch alte Urlaubsreisen zu träumen — visuell in Form von Bildern und Videos auf meinem Handy und natürlich durch meine Erinnerungen. Meiner Freundin Klara Dengler ging es ähnlich, und im gemeinsamen Schwelgen, kam uns die Idee, einen eigenen Reiseführer zu gestalten. Wir wollten andere an unseren Erlebnissen in verschiedenen europäischen Städten teilhaben lassen, und ihnen dadurch die Möglichkeit bieten, visuell zu verreisen. Denn die Pandemie hat uns die Reiselust nicht genommen und vor allem auch nicht die Möglichkeit, zu Träumen und neue Reisen zu planen. Mit einem nachhaltig produzierten und klimaneutral gedruckten Reiseführer kann also die eigene Vorstellungskraft angeregt werden und sobald das Reisen wieder mehr möglich ist, können unsere darin vorgestellten Tipps für Museen, Restaurants, Shops, Sehenswürdigkeiten sowie Unterkünfte entdeckt werden.

Cécile ist eine der beiden Herausgeberinnen des Reiseführers Sehnsucht:Stadt

Was rätst du unseren Leser*innen: was kann man konkret für eine bessere Zukunft tun?

Sich und das System hinterfragen, wirklich kritisch werden und bereit sein, mit alten Mustern zu brechen. Meine Motivation mich kontinuierlich umweltfreundlicher zu verhalten, kommt daher, dass ich mir über meine Verantwortung bewusst bin. Der Verantwortung gegenüber unseren Planeten, meiner Mitmenschen und auch der Generationen, die nach uns kommen werden. In meiner Masterarbeit habe ich mich mit Zukunftsforschung beschäftigt und dabei gemerkt, dass das Denken in verschiedenen Szenarien hilft, sich vorzustellen, wie unsere Zukunft aussehen kann — im Positiven als auch im Negativen. Wenn man diese Szenarien, die vielleicht 20 oder 50 Jahre in der Zukunft liegen, nach unten bricht, wird klar, dass wir aktuell noch Handlungsspielraum zur Veränderung haben. Und genau diesen gilt es zu nutzen.

Der Austausch mit anderen hilft dabei ungemein. Denn natürlich kann einem der Klimawandel, mit all seinen verheerenden Folgen, in eine Art Angstzustand versetzen. Darüber zu sprechen und mit anderen Ideen für eine nachhaltigere Zukunft zu entwickeln stiftet Wert und einen Zweck, der wiederum als Antrieb dient.

Wie passen Reisen und Nachhaltigkeit für dich zusammen?

Reisen und Nachhaltigkeit passen für mich hervorragend zusammen. Sie stehen sogar in einer gewissen Abhängigkeit, denn meiner Meinung nach kann man als umweltbewusster Mensch gar kein „nicht nachhaltiges Reisen“ betreiben, ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen. Das führt natürlich einerseits dazu, dass man das Verreisen nicht mehr als so unbeschwert wahrnimmt, da eine gewisse Planung und mit Gewissensfragen einhergehen. Andererseits führt es zur Kreativität im Finden neuer Reisemöglichkeiten, wie Unterkünfte und Transportmittel, was das Reisen wieder zum eigentlichen Abenteuer macht.

Durch Reisen und Nachhaltigkeit können auch wunderbare Synergien entstehen. Wenn man beispielsweise eine Reise mit einen gutem Zweck verbindet, und an dem Urlaubsort mit anpackt, Plastik sammelt und recycelt oder ein soziales Projekt unterstützt, dann bekommt das Reisen gleich einen höheren Stellenwert.

Die Inhalte des Reiseführers nochmal zusammengefasst:

◦ Inhalt: Erlebnisberichte, poetische Texte, Fotografien
◦ Städte: Berlin, Kopenhagen, London, Paris, Porto & Nürnberg
◦ Tipps: Cafés, Restaurants, Bars, Shops, Museen, Galerien & Sehenswürdigkeiten
◦ Format: A5
◦ Seitenanzahl: 90
◦ Druck: Recycling Papier und klimaneutraler Druck in Berlin
◦ Preis: 18,00 Euro (zzgl. 2,00 Euro Versandkosten)
◦ Spende: Pro verkauftem Exemplar 1,00 Euro

Mehr Informationen zum Reiseführer-Projekt findest du im Shop und auf dem Instagram-Profil von andauernd.projekte

Blick in den Reiseführer
Der Reisebericht über die wunderhübsche Stadt Porto

Gewinnspiel: andauernd.projekte X Good Travel

Gemeinsam mit andauernd.projekte verlosen wir einen von insgesamt drei Reiseführern. Und so nimmst Du teil:
👉Folge @goodtravel.eu und @andauernd.projekte
🧡 Like den Beitrag
✍️ Markiere in den Kommentaren die Person, mit der du am liebsten auf Städtereise gehen würdest

Das Gewinnspiel startet am 07.05.2021 und läuft bis zum 11.05.2021, um 23.59 Uhr. Der*Die Gewinner*in wird am 12.05.2021 in einer persönlichen Nachricht von uns benachrichtigt. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Instagram oder Facebook. Du erklärst Dich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Teilnahmebedingungen

Berechtigt zur Teilnahme sind ausschließlich Nutzer mit einem Mindestalter von 18 Jahren und einer gültigen Postanschrift in Deutschland sowie einem dauerhaften Wohnsitz in Deutschland. Verantwortlich für die Verlosung ist die 360° Good Travel GmbH, Pappelallee 23, 10437 Berlin, info@goodtravel.de (im Folgenden „der Betreiber“ genannt). Die Teilnahme an der Aktion ist weder an Kosten noch an den Erwerb von Waren und/oder Dienstleistungen gebunden.

Folgende Preise werden vergeben: 3 x 1 Reiseführer “Sehnsucht: Stadt – Eine visuelle Reise”

Teilnehmer an der Aktion müssen über einen Internetanschluss und eine E-Mail-Adresse verfügen. Es ist untersagt, mehrere Email-Adressen oder mehrere Instagram-/Facebook-Profile zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden. Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook und wird in keiner Weise von Instagram oder Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Daten ist nicht Instagram oder Facebook, sondern der Betreiber. Die bereitgestellten Daten werden lediglich für die Kontaktierung des Gewinners und die Verwaltung des Gewinns verwendet. Fragen, Anregungen und Beschwerden sind daher ausschließlich an den Betreiber zu richten. Darüber hinaus darf der Betreiber den Teilnehmer per E-Mail kontaktieren.

Für die Korrektheit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Im Fall einer unkorrekten Zuordnung der Sachpreise aufgrund fehlerhafter Datenangaben entfällt der Gewinnanspruch. Im Fall eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen oder beim Versuch technischer Manipulation kann der Betreiber bestimmte Teilnehmer von der Aktion ausschließen. In einem solchen Fall können Gewinne auch nachträglich entzogen und zurückgefordert werden.

Der Betreiber ermittelt und benachrichtigt den Gewinner innerhalb von zwei Tagen nach Ende der Aktion. Der Gewinner hat den Gewinn anschließend per Email zu bestätigen. Bleibt eine Bestätigung innerhalb von fünf Tagen aus, so behält sich der Betreiber das Recht vor, den Gewinn anderen Teilnehmern zu verleihen. Der Gewinn ist weder austausch- noch übertragbar. Eine Barauszahlung ist ebenso ausgeschlossen wie der Rechtsweg. Die Verantwortung über eine eventuelle Versteuerung des Gewinns liegt beim Gewinner selbst.

Sollte der Betreiber den Gewinn nicht wie geplant zur Verfügung stellen können, so behält er sich vor, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern. Der Gewinn wird nur innerhalb von Deutschland versendet. Sobald der Gewinn an den Transportdienstleister übergegangen ist, liegt die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs beim Gewinner. Technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs stehen, unterliegen nicht der der Haftung durch den Betreiber. Gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter, Händler und Partner des Betreibers sowie alle an der Entstehung und Durchführung der Aktion beteiligten Personen und die Familienangehörigen aller zuvor genannten Personen sind von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.

Durch die Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Diese Teilnahmebedingungen einschließlich der Gewinnspielmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für die Aktion dar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.