Good News | 07.09.2022

Mehr Rechte für Hausangestellte in Spanien, ein solidarischer Supermarkt mit bezahlbaren Bio-Produkten, der Weg in eine lebenswerte Zukunft

Wie sieht möglichst nachhaltiges Einkaufen eigentlich aus? Lokal, saisonal und natürlich bio. Das große Problem: Bio kostet und nicht jeder kann sich die teureren Lebensmittel leisten. Umso mehr habe ich mich heute über eine Good News aus München gefreut: Hier gibt es den Foodhub, einen solidarischen Bio-Supermarkt, der zeigt, dass Bio-Lebensmittel kaufen auch günstig funktionieren kann. Viel Spaß beim Lesen!