Fünf Orte abseits der Pisten

Wer genug vom alpinen Skizirkus hat, wird sich über diese handverlesene Auswahl fünf nachhaltiger Unterkünfte freuen. Diese fünf Orte abseits der Pisten zeigen, dass es tolle und umweltbewusste Alternativen neben Ski- und Snowboardfahren gibt, die es zu entdecken lohnt. Ganz egal ob Schneeschuhtour, Langlauf, Eisklettern oder Rodeln – nach ausreichend Bewegung an der kristallklaren, frischen Luft kann man in diesen nachhaltigen Winterparadiesen wunderbar wieder herunterfahren und zur Ruhe kommen. Dafür sorgen wahlweise auch Sauna, Jacuzzi, Hamam, Massage- und andere Entspannungsangebote vor Ort. Viel Spaß beim Entdecken dieser fünf Orte abseits der Pisten! 1.     Ausgezeichnetes Essen und maßgeschneiderte Bergtouren im „Locanda Mistral“ Umgeben von der beeindruckenden Berglandschaft von Piemont befindet sich das familiengeführte „Locanda Mistral“ im Maira-Tal. Das Tal gehört zu einem der schönsten und ursprünglichsten Täler der Alpen und wird mit großer Leidenschaft von Manuela und Renato geführt. Während Manuela die Gäste als Chefköchin des hauseigenen Restaurants kulinarisch verwöhnt, nimmt Renato – ein erfahrener Bergführer – auf Anfrage gerne mit auf individuelle Ausflüge. Mit dem Bergführer Renato eine ganz besondere Winter-Exkursion unternehmen Während es im …