Das Gitschberg bereitet Lärchenspitzen-Buchtel für uns zu

Ein Wildkräuterrezept von Barbara, Gastgeberin vom Hotel Gitschberg Unser Südtiroler Berghotel vis à vis der Dolomiten auf insgesamt 1.400 Höhenmetern lockt nicht nur mit der einzigartigen Lage, sondern auch mit etwa 280 Sonnentagen pro Jahr. Neben zahlreichen Aktivitäten gibt es hier klare Bergluft vom Feinsten zu genießen. Und da frische Luft bekanntlich hungrig macht, gibt es in unserem Panorama-Restaurant naturinspirierte Bergküche zu Genießen. Viele der verwendeten Lebensmittel stammen von traditionell arbeitenden Kleinerzeuger:innen und Produzent:innen aus der Region, darunter sind auch Slow-Food-Produkte zu finden oder einfach wild gesammelte Wald- und Wiesenkräuter. Passend zu unserem Aperitif, den wir euch letztes Jahr vorgestellt haben, gibt es heute ein raffiniertes Rezept mit köstlichen Wildkräutern aus der Gitschberg-Küche: Lärchenspitzen-Buchtel mit feinem Spargelragout, Giersch-Wildkräutersalat und im Bierteig gebackenen Birkenblättern. Mhhm! Zutaten für Lärchenspitzen-Buchtel: Für 4 Personen 100 g Lärchenspitzen 80 g Butter 80 ml lauwarmes Wasser 10 g Hefe Etwas Zucker 280 g Mehl Etwas Salz 2 Eier Giersch Frische Wildkräuter Zitronensaft ½ Bund weißer Spargel ½ Bund grüner Spargel 1 Tomate 100 ml Bier 2 EL Weizenmehl und 2 EL …