Good News

Raven für nachhaltigen Strom, Nissan recycelt seltene Erden aus E-Motoren, Therapie gegen frühkindliche Epilepsie entwickelt

Ein Club in Glasgow nutzt die Körperwärme, die beim Tanzen freigesetzt wird, um nachhaltigen Strom zu erzeugen; „Nissan“ ist es gelungen, 98 Prozent der seltenen Erden aus einem E-Motor zu recyceln; und Forscher*innen der Uni Tübingen haben entdeckt, dass ein Medikament gegen Multiple Sklerose frühkindlicher Epilepsie entgegenwirken kann: Das sind die Good News des Tages

Good News

30-Stunden-Woche und gleicher Lohn für alle, früher schlafen reduziert das Risiko schwerer Depressionen, Fassade erzeugt mehr Energie als sie verbraucht

In Nürnberg macht ein Handwerkskollektiv vor, wie eine 4-Tage-Woche bei vollem Lohn funktionieren kann; wie eine US-Studie zeigt, kann früher schlafen gehen das Risiko an einer schweren Depression zu erkranken, verringern; und eine neuartige Häuserfassade kann den Energieverbrauch auf ein Minimum senken und erzeugt dabei selbst Energie: Das sind die Good News des Tages

Good News

Südafrika trennt sich von Kolonialnamen, Katar hebt Kleidervorschrift für Beachvolleyballerinnen auf, besserer Wein dank Thymian und Oregano

Aus Port Elizabeth wird Gqeberha: Südafrika trennt sich von kolonialen Ortsnamen; nach Protesten von Spielerinnen zieht Katar seine umstrittene Kleidervorschrift für ein Beachvolleyball-Turnier in Doha zurück; Forschende haben herausgefunden, dass Thymian und Oregano die Boden- und Weinqualität verbessern können: Das sind die Good News des Tages