Good News

Wundkleber stoppt Blutungen innerhalb von Sekunden, ein Radschnellnetz für Hamburg, Mikronadeln, die wissen, was Pflanzen brauchen

Nach dem Vorbild von Seepocken haben Wissenschaftler*innen des MIT einen Wundkleber entwickelt, der starke Blutungen stillen kann; die Metropolregion Hamburg hat ihre Pläne für ein umfassendes Radschnellnetz vorgestellt; und Mikronadel-Sensoren sollen in Zukunft dabei helfen, die Landwirtschaft umweltfreundlicher zu gestalten: Das sind die Good News des Tages

Good News

Mit Superheld*innen für die Wissenschaft begeistern, in Utrecht eröffnet der „längste Solar-Radweg der Welt“, eine Welle der Solidarität für Marcus Rashford

In unserer aktuellen Podcastfolge von „Good News enorm“ sprechen wir über gute Ideen für mehr Bildungsgerechtigkeit; in der niederländischen Provinz Utrecht wurde ein 300 Meter langer Solar-Radweg eröffnet; und in Manchester solidarisieren sich nach rassistischen Angriffen unzählige Menschen mit dem Fußballspieler Marcus Rashford: Das sind die Good News des Tages

Faire Fahrräder aus Bambus

Die Geschichte von „myBoo“ beginnt mit einem Urlaubsfoto eines Freundes, der gerade durch Ghana reist. Darauf zu sehen: Ein Fahrrad aus Bambus. Das war Ende 2012 und die Empfänger des Fotos sind zu diesem Zeitpunkt frisch eingeschriebene Studenten in Kiel. Die Idee des Bambusfahrrads fasziniert sie und so gründen die zwei Kommilitonen Maximilian und Jonas kurzerhand das Unternehmen „myBoo“, welches heute nicht nur einzigartige Bambusfahrräder produziert und zum Verkauf anbietet, sondern darüber hinaus auch einen echten Mehrwert für die Gesellschaft bietet. Eine hundert Jahre alte Idee, neu gedacht Die Idee eines Bambusfahrrads ist alles andere als neu. Der schnell nachwachsende Rohstoff wurde bereits vor über 100 Jahren zum Bau von Fahrrädern verwendet. Dabei wurde das älteste Bambusfahrrad von 1894 jedoch ganz anders gebaut als die „myBoo“-Räder, die heute in liebevoller Handarbeit in Ghana produziert und anschließend in die Kieler Fahrradmanufaktur geliefert werden. Hier werden die Bambusfahrräder schließlich nach den ganz individuellen Kundenwünschen zusammengebaut. Einzigartige Räder, die Bildung ermöglichen Mit dem Kauf eines Bambusfahrrads bei „myBoo“ sichert man nicht nur faire Arbeitsplätze in Ghana, sondern ermöglicht …

Good News

Mehr Mitbestimmung beim Klima, Fahrräder für einen sicheren Schulweg, CO2 aus der Luft saugen

Nach erfolgreichem Abschluss darf die Initiative „Klima-Mitbestimmung Jetzt“ ihr Anliegen nun vor dem Petitionsausschuss des Bundestages darlegen; um Schulkindern in Südafrika einen sicheren und schnelleren Schulweg zu ermöglichen, verschenkt die NGO Sweetbike gespendete Second-Hand-Fahrräder an Schüler*innen; und wie es möglich ist, CO2 aus der Atmosphäre zu ziehen: Das sind die Good News des Tages