Das Grandhotel Cosmopolis bereitet eine vegane Tarte für uns zu

Ein veganes Rezept vom Cosmopolis-Kollektiv, Gastgeber des Grandhotel Cosmopolis Das Grandhotel Cosmopolis ist weit mehr als ein normales Hotel: Das ehemalige Altenheim in der Augsburger Altstadt beherbergt unter einem Dach eine staatliche Gemeinschaftsunterkunft für 65 Geflüchtete, ein Hotel, einen gastronomischen Betrieb, eine Akademie und bietet viel Raum für Kunst. Um die Hausbewohner*innen, Gäste, Freiwillige und Mitarbeitende zu schützen, mussten wir Mitte März schweren Herzens viele Bereiche, darunter den Hotelbetrieb, die Lobby/Bar, den Mittagstisch und die Veranstaltungen, bis auf Weiteres schließen oder absagen. Gerne teilen wir heute mit euch ein beliebtes Rezept von unserem. Diese vegane Tarte mit roten und gelben Zwiebeln und körnigem Senf ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt hervorragend! Viel Spaß beim Nachkochen: Zutaten für die vegane Tarte mit roten und gelben Zwiebeln: Für den Teig: 200 g Dinkelmehl 80 ml kaltes Wasser 40 ml Olivenöl 3 EL Sesamsamen Thymian Salz Für die Füllung: 5 bis 6 Zwiebeln; rot, weiß oder gelb 4 EL körniger Senf 1 EL Sonnenblumenöl Frische Kräuter Zubereitung: 1. Für den Teig Mehl, Senf, gehackte Kräuter (Thymian, Origano, …