Fünf Orte auf Usedom

Die Urlaubsplanung steht und fällt mit der Wahl der richtigen Unterkunft. So freut man sich nicht nur auf den zu erkundenden Ort, wie in diesem Artikel auf das Reiseziel Insel Usedom, sondern auch auf ein bequemes Bett zum Ausschlafen und Erholen, gegebenenfalls ein gastronomisches Angebot, Well-Being-Aktivitäten sowie Naturerlebnisse und -unternehmungen mit anschließenden gemütlich ausklingenden Abenden. Die Unterkunft wird somit zum Rückzugsort auf bestimmte Zeit. Dabei können Gäste verschiedene Vorzüge wie eine eigene Ladestation für E-Autos oder einen direkten Meerblick genießen. In jedem Fall dient das Zuhause auf Zeit als Ausgangspunkt für verschiedene Ausflüge auf der Insel. Einmal die passende Unterkunft gefunden, steigt die Vorfreude auf den anstehenden Urlaub, und die individuelle Reiseplanung kann beginnen. Ich durfte fünf unterschiedliche Unterkünfte in fünf verschiedenen Orten auf Usedom entdecken. Dabei sind sie in ihrer Art und Weise verschieden – vom Gutshaus über Ferienhäuser und Hausboote bis hin zu Hotels – und folgen genauso individuellen Nachhaltigkeitsstrategien. Für mich war es sehr inspirierend, die tollen Orte, aber vor allem die Menschen dahinter kennenzulernen. Je nachdem, ob es sich um einen …