Zu Gast bei Freund:innen im Novanta

Während meiner Toskanareise stoppe ich bei einer ganz besonderen Good Travel Unterkunft: Novanta 90, in Bibbiena. Schon der Weg hoch zur Unterkunft ist wahrlich ein aufregendes Abenteuer für sich. Oben angekommen empfangen mich die Gäste und Gastgeber:innen super herzlich und ich fühle mich mehr als wohl. Annie und Leo begrüßen mich dabei mit hauseigenem Limoncello, Oliven und kleinen Snacks. Wenn aus Gästen Freund:innen werden Das Konzept der Unterkunft Novanta ist sehr community-orientiert. Die meisten Gäste reisen samstags an, bleiben eine Woche und kehren gemeinsam als Freund:innen zurück in die Heimat. Auch die Kinder genießen das lebendige und vielseitige Programm mit gleichaltrigen Kindern. Insgesamt beherbergt Novanta 18 individuell gestaltete Zimmer, darunter ein Baumhaus und eine Sky-Lodge. Das Interaktive-Experience Hotel ist geeignet für Hochzeiten, Familienurlaube, Solotraveller, aber auch für Teambuliding Events. Sehnsüchtig beziehe ich mein Baumhaus für die kommende Nacht und erkunde das Novanta Village, Borgo di Gello, ein wenig auf eigene Faust. Ich erfrische und relaxe am langem Infinity Pool und bestaune die wundervolle Aussicht auf die Toskana. Zum Mittagessen kehre ich wieder zurück zum Haupthaus …