Mode, die unsere Meere schützt

Gewinne in unserem Oster-Gewinnspiel ein T-Shirt von SALZWASSER. Mehr Informationen dazu findest du am Ende dieses Beitrags. Die Modebranche schlägt klimatechnisch ordentlich zu Buche und in Zeiten von Fast Fashion wird es immer wichtiger, sich nach nachhaltigen Alternativen umzusehen, die sich dieser Problematik entgegen stellen und kreative Lösungen aufzeigen, die die Welt ein bisschen besser machen. Das Jungunternehmen „SALZWASSER“ hat sich dabei nicht weniger zur Aufgabe gemacht, als mit ihren langlebigen und nachhaltigen Kleidungsstücken die Weltmeere zu retten. „Mit SALZWASSER möchten wir Mode vertreiben, die Freude bereitet und gleichzeitig Gutes für unsere Umwelt und Mitmenschen tun.“ – Jan Majora Mode, die die Weltmeere rettet? Richtig gelesen. Mit der Marke SALZWASSER nutzen die beiden Gründer Jan und Lennart Mode als Plattform, um den Meeresschutz aktiv voranzubringen. Möglich gemacht wird das durch das Social Business, das hinter der Marke steckt. Das Social Business Modell verbindet die Vorteile beider Organisationsformen Bei diesem Modell werden die Vorteile einer unternehmerisch tätigen GmbH und eines gemeinnützigen Vereins vereint, um Projekte im Bereich des Meeres- und Küstenschutzes zu unterstützen. Konkret bedeutet das, …

Der Zugang zu gutem Journalismus sollte keine Frage des Geldes sein

Wir sind umgeben von Menschen und Ideen, die unsere Welt besser machen. Trotzdem hat man in diesen Zeiten eher das Gefühl, dass die Welt immer schlechter wird. Warum ist das so? Es liegt vermutlich am Negativitätsbias: Wir nehmen negative Gedanken und Geschichten psychisch stärker wahr als neutrale oder positive. Negative Schlagzeilen verkaufen sich deshalb besser und bringen mehr Klicks. Das verzerrt unsere Wahrnehmung und lähmt unseren Verstand. In einer Welt voller Krisen brauchen wir positive Geschichten dringender denn je Positive Geschichten hingegen können Menschen ermutigen, Dinge zu verändern und gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass hoffnungsvolle Visionen den Lauf der Geschichte verändern (auch Dr. Martin Luther King hatte einen Traum und keinen Alptraum). Seit 2010 gibt das enorm Magazin genau diesen Geschichten eine Plattform. Das Magazin schreibt über ungesehene positive Entwicklungen, geniale Ideen für eine bessere Welt, sinngetriebenes Unternehmer*innentum und Erfolgsstorys, die Stück für Stück das Ende der Probleme vorantreiben. Ohne einen erhobenen Zeigefinger zu zeigen, will die Redaktion zeigen, was jede*r von uns selbst für eine nachhaltigere und gerechtere …

„Pioneers of Change Summit“ – gestalte heute die Welt von Morgen mit!

12 Tage geballte Inspiration, Mut und Wandelkraft für bis zu 50.000 Pionier*innen und alle, die es noch werden wollen. Die Teilnahme ist kostenlos und für jeden Teilnehmenden wird ein Baum gepflanzt! Von der weltbekannten Verhaltensforscherin zum Friedensnobelpreisträger Beim 5. Pioneers of Change Online Summit von 11.-23. März 2021 präsentieren u.a. Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus, UN-Friedensbotschafterin Jane Goodall, Zukunfts- und Trendforscher Matthias Horx, alt. Nobelpreisträgerin Helena Norberg-Hodge und 30 weitere internationale Pionier*innen ihre Ideen, wie wir die aktuellen Krisen als Chance für einen tiefgreifenden Wandel unserer Gesellschaft nutzen können. Bis zu 50.000 Teilnehmende werden erwartet. Täglich werden beim Online Summit drei inspirierende Interviews mit Visionär*innen freigeschaltet, die von Schlüsselmomenten und persönlichen Erfahrungen in ihrem Leben erzählen, die ihr Denken und Handeln geprägt haben. Dadurch helfen sie, die tieferen Ursachen für die aktuellen Krisen zu verstehen und zeigen uns konkrete Alternativen und Lösungen auf. Veranstalter Martin Kirchner: „Das macht einfach unglaublich Mut, selbst aktiv zu werden.“ Die kostenlose Anmeldung bereichert nicht nur die Teilnehmenden, sondern ist auch direkt klimawirksam: Denn für jede Anmeldung wird ein Baum gepflanzt. Jetzt …

16.09. - 17.09.2021

IMPACT FESTIVAL 2021

COLLABORATE. INNOVATE. ACT. CREATE IMPACT. LET’S COLLABORATE. ENABLING SUSTAINABLE BUSINESS WITH TECH & INNOVATION. WIE GELINGT UNS DER NACHHALTIGE WANDEL? Nachhaltigkeit hat einen immensen Einfluss auf unsere Wirtschaft. Sie ist Chance und Risiko zugleich: Chance für diejenigen, die sie sich ihrer bereits früh annehmen und Veränderungen eingehen, aber auch ein Risiko für diejenigen, die sich vor Veränderung sträuben. Wir müssen zusammenarbeiten, innovative Ideen entwickeln und handeln, um nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum zu generieren. Als Europa’s erste community-based Plattform ist unser Ziel, die nachhaltige Transformation zu beschleunigen, indem wir die alle relevanten Player zusammenbringen. Im Zentrum steht dabei die Verbindung von Innovatoren wie Green Start-Ups mit Corporates und Investoren. IMPACT FESTIVAL Das 2-tägige Festival im April 2021 bringt Vorreiter/Vordenker/Start-ups, Unternehmen, Investoren und Thought-Leader zusammen, um nachhaltige Business-Modelle zu diskutieren und zu entwickeln. PROGRAM OVERVIEW BLICK IN DIE ZUKUNFT Ausstellung zu nachhaltigen Technologien und Innovationen, nachhaltigen Business-Modellen, Green Start-ups präsentieren nachhaltige Produkte und Services. WORKSHOPS Von Experten geführte Workshops vor Ort um die nachhaltige Transformation Deines Unternehmens voranzutreiben und Best-Practice Beispiele kennenzulernen. IMPACT STAGE Vorträge und Panel-Diskussionen mit Visionären, Innovationsführern …

Eine Crowdfarming-Patenschaft zu Weihnachten schenken

Viele Kleinbauer*innen haben aufgrund kleiner Liefermengen und niedriger Preise nicht die Möglichkeit, ihre Produkte über große Händler*innen zu verkaufen. Um ihre Arbeit weitermachen zu können und ihre Produkte verkaufen zu können, benötigen sie vielmehr einen direkten Zugang zu den Kund*innen. Das Unternehmen Forstfreunde unterstützt die Kleinbauer*innen genau darin, indem sie sogenannte Crowdfarming-Projekte organisieren. Was genau steckt eigentlich hinter der Crowdfarming-Idee? Beim Crowdfarming geht es darum, dass man dem Landwirt oder der Landwirtin darin unterstützt, den Unterhalt zum Beispiel eines Baumes oder eines Bienenstocks zu garantieren. Als Dank erhält man dafür einen fairen Anteil der Ernte. Eine Win-Win-Situation für beide Seiten: Die Farmer*innen können weiterhin das tun, was ihnen liegt und Freude macht und als Kund*in erhältst du dadurch Produkte mit erstklassiger Qualität und weißt, woher deine Produkte stammen. Dabei arbeitet Forstfreunde zu einem Großteil mit eigenen Projekten, die sie im In- und Ausland über persönliche Kontakte und Besuche mit der Zeit aufgebaut haben. Bei allen Projekten wird besonders auf die Einhaltung vom Umweltschutz und Arbeitsschutz geachtet. Forstfreunde betreibt Projekte im Bereich Aufforstung und Crowdfarming Neben …

Good News

Plastiktütenverbot ab 2022, Europaparlament will ein Recht auf Reparatur, sprechender Herd hilft blinden Menschen beim Kochen

Ab 2022 dürfen in deutschen Supermärkten keine Einkaufstüten aus Plastik mehr angeboten werden; die EU will mit einem Recht erwirken, dass Elektrogeräte so gebaut werden müssen, dass sie repariert werden können; Erfinder aus Aachen haben Knöpfe entwickelt, die herkömmliche Herde für Menschen mit Sehbehinderung umrüsten: Das sind die Good News des Tages 

10 Geschenkideen, die unsere Welt verbessern

Kann Konsum einen positiven Impact haben? Ja, sagt GoodBuy und zeigt, dass Konsum der Welt durchaus mehr zurückgeben kann, als er ihr nimmt. Das Ganze funktioniert mit Produkten, die einen positiven Impact haben und beispielsweise die Umwelt schützen, eine faire Welt fördern oder Menschen helfen. Passend zur Vorweihnachtszeit stellen wir euch zehn schöne Ideen zum Verschenken vor, die nicht nur toll unter dem Weihnachtsbaum aussehen, sondern die darüber hinaus einen positiven Mehrwert für die Welt liefern. Viel Spaß beim Entdecken dieser Weihnachtsgeschenke mit Sinn! 1. Achtsamkeitsplaner von „Ein guter Plan“ Der Achtsamkeitsplaner von „Ein guter Plan“ ist ein ganzheitlicher Terminkalender, Lebensplaner und Projektplaner, der die jeden Tag dabei hilft, Achtsamkeit in deinen Alltag zu integrieren. Ganz ohne Postkartenweisheiten und gegen den wachsenden Zwang der Selbstoptimierung. Unter dem Motto „Zweitausendmeinundzwanzig ® – Zeit für Heilung“ erwarten dich viele neue Techniken, Reflexionen, Tipps und Zitate mit Fokus auf dein Inneres nach der Krise. Dein Impact beim Kauf des Achtsamkeitsplaners: Wer achtsam mit sich umgeht, der kennt sich und weiß, was wirklich wichtig ist. Anstatt sich bei der …

Sieben praktische Reise-Accessoires mit positivem Impact

Kann Konsum einen positiven Impact haben? Ja, sagt der Online-Shop GoodBuy und zeigt, dass Konsum der Welt durchaus mehr zurückgeben kann, als er ihr nimmt. Das Ganze funktioniert mit Produkten, die einen positiven Impact haben und beispielsweise die Umwelt schützen, eine faire Welt fördern oder Menschen helfen. Wir stellen euch unsere Lieblingsprodukte für unterwegs vor, die nicht nur praktisch sind, sondern die darüber hinaus auch einen positiven Mehrwert für die Welt liefern: Sieben nachhaltige Reiseaccessoires, die auf keiner Reise fehlen sollten. 1. Travel Minis von „Stop the water while using me“ Die veganen und zu 100 Prozent biologisch abbaubaren Travel Minis von Stop the water while using me kommen in einem praktischen Travel-Set aus festem Shampoo, Conditioner und Face & Body Wash daher. Gleichzeitig sind die Travel Minis als Mini-Kampfansage gegen die Plastikteppiche in den Urlaubsdestinationen zu verstehen. Dank der recycelbaren Verpackung ist das Set nicht nur platzsparend, sondern auch ein echtes Leichtgewicht fürs Handgepäck. Dein Impact beim Kauf der Travel Minis: Fünf Prozent der Erlöse der Naturkosmetikprodukte von „Stop the water while using me“ …