Transkript: Good News Podcast Folge 48

Hier findest du eine schriftliche Fassung der Podcastfolge 48 von „Good News“. Bis 2030 müssen die Emissionen in Deutschland im Vergleich zu 1990 um 65 Prozent sinken. Dafür braucht es nicht eine Lösung, nicht zwei, sondern jede Menge. Eisenpulver zum Beispiel ist ein Brennstoff, der kein CO₂ ausstößt und sogar wiederverwendbar ist. Und Pflanzenkohle ist ein Mittel, um das in Pflanzen gespeicherte CO₂ langfristig zu binden – und nebenbei Energie zu gewinnen. Die Energiewende ist nicht nur dringend notwendig, sondern vielfältig und spannend. In dieser Folge erfahrt ihr, warum! Das Transkript soll den Podcast möglichst barrierefrei auch nicht-hörenden Menschen zugänglich machen. In dieser Folge spricht Good-News-Redakteurin Bianca Kriel mit Miriam Petzold und Astrid Ehrenhauser, Redakteur:innen beim enorm Magazin, über Lösungen für die Energiewende. Bianca: Hallo und herzlich willkommen zu Good News, dem Podcast für gute Nachrichten und konstruktive Gespräche. Heute geht es um Stoff für die Energiewende. Aber erst einmal der Gute-Nachrichten-Überblick: Jahrelang haben die äußerst erfolgreichen US-Fußball-Nationalspielerinnen für eine gleiche Bezahlung gekämpft – und geklagt. Nun zahlt sich ihr Einsatz für mehr Gleichberechtigung aus: …

Ist Eisenpulver eine gute Alternative für Kohle und Öl?

Eisen als Brennstoff ist CO2-frei, günstig und sogar endlos wiederverwendbar. Studierende in den Niederlanden tüfteln am Kraftwerk der Zukunft. Dieser Text erschien in der Ausgabe Februar/März 2022 des enorm Magazins mit dem Titel „Stoff für die Energiewende“. Ein junger Mann mit dichtem Bart öffnet die Luke. Er schüttet graues Pulver hinein, so fein, dass der Herbstwind es verwirbelt. Mit Sauerstoff vermengt wird es entzündet. Rot-gelbe Funken jagen durch das dicke Rohr neben der Luke, am Bullauge vorbei hinüber zum Boiler, wo der heiße Luftstrom in Dampf umgewandelt wird. Es rauscht. Mit dem Dampf wird nebenan Bier gebraut, ein paar 10.000 Flaschen, nicht viel, aber ein Beweis: Eisenpulver kann kontrolliert verbrannt werden, um Energie zu erzeugen. CO2-frei und kreislauffähig. Es ist der 29. Oktober 2020. Auf dem Fabrikgelände von Swinkels Family Brewers im niederländischen Örtchen Lieshout steht ein luftiges Gerüst aus Rohren, Maschinen und Kabeln. Drum herum: aufgeregte Studierende, Professor:innen, Reporter:innen. Die großen Kameras der Fernsehteams blinken rot, Action. Zum ersten Mal weltweit wird hier eine Eisenpulver-Anlage außerhalb des Labors getestet. Chan Botter läuft zwischen Medien …

Transkript: Good News enorm Podcast Folge 36

Hier findest du eine schriftliche Fassung der Podcastfolge 36 von „Good News enorm“. Ob synthetischer Kraftstoff, Biokraftstoff oder Wasserstoff: Die europäische Luftfahrt will nachhaltiger werden. Wie nahe wir dem Traum vom grünen Fliegen tatsächlich sind und warum Nanja nach Toulouse gereist ist, und zwar mit dem Zug, darüber sprechen wir in dieser Folge.  Das Transkript soll den Podcast möglichst barrierefrei auch nicht-hörenden Menschen zugänglich machen. In dieser Folge sprechen Good-News-Redakteurin Bianca Kriel und Nanja Boenisch, Redakteurin beim enorm Magazin, über grünes Fliegen.  Bianca: Hallo und herzlich willkommen zu Good News enorm – gute Nachrichten und konstruktive Gespräche! Ein Podcast von Good News und dem enorm Magazin. Heute geht es um grünes Fliegen. Aber erst einmal: Der Gute-Nachrichten-Überblick. Ein wichtiges Zeichen der Solidarität mit den Opfern rechten Terrors: In der Kölner Keupstraße wird dank langjähriger Initiative von Betroffenen und Anwohner:innen ein NSU-Mahnmal errichtet. Besucher*innen können dort den Opfern des Anschlags gedenken, bei dem 22 Menschen verletzt wurden. Es sieht aus wie ein Hühnerei, schmeckt angeblich auch so – ist aber keins: „V-Love The Boiled“ ist das …