Good News

Uni Havard zahlt 94 Millionen Euro zur Wiedergutmachung von Sklaverei, Bambini können jetzt auch Nachnamen der Mama annehmen, Gesetz gegen Einschüchterung von Medienschaffenden

Die Universität Harvard will mit 94 Millionen Euro Nachkommen von Sklav*innen sowie die Rassismus-Forschung unterstützen; Neugeborene in Italien können jetzt auch den Nachnamen der Mutter annehmen; und die EU will mit einem neuen Gesetz Medienschaffende besser vor Einschüchterung schützen: Das sind die Good News des Tages

Patentschutz für Covid-Impfstoffe wird aufgeweicht; BVB lässt geflüchtete Fußballer aus der Ukraine mittrainieren; Künstliche Wal-Exkremente könnten Weltmeere retten

Die USA, die EU, Indien und Südafrika haben sich darauf geeinigt, den Patentschutz für Covid-Impfstoffe aufzuweichen; beim BVB trainieren zwei geflüchtete Fußballer aus der Ukraine; und wie künstliche Wal-Exkremente fragile Meeresökosysteme retten: Das sind die Good News des Tages

Good News

„Zentrum für Safe Sport“ soll Athlet*innen vor sexueller Gewalt schützen; wie die Umlegung von Anbauflächen das Klima schützen könnte; selbstfahrende E-Lkws, die nachhaltig Strom erzeugen

Das „Zentrum für Safe Sport“ soll Sportler*innen in Deutschland künftig besser vor sexueller Gewalt schützen; wie die Umlegung von Anbauflächen das Klima besser schützen kann; und Forschende wollen mit selbstfahrenden Elektro-Lkws nachhaltigen Strom in Gebirgen erzeugen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Bundeskabinett beschließt Abschaffung des Paragrafen 219a, Forschende erzeugen Betazellen, die zuverlässig Insulin produzieren, neues Verfahren filtert Hormone aus Trinkwasser

Das Bundeskabinett hat die Abschaffung des Paragraphen 219a beschlossen; ein Forschungsteam aus Helsinki hat aus menschlichen Stammzellen Betazellen hergestellt, die zuverlässig Insulin produzieren; und Wissenschafler*innen haben neues Filter-System entwickelt, das gesundheitsgefährdende Hormone aus dem Trinkwasser entfernt: Das sind die Good News des Tages

Good News

Podcast: Tschüss Kolonialismus!, weniger Menschen erkranken an Gebärmutterhalskrebs, New York: Recht auf eine saubere Umwelt wird in die Verfassung aufgenommen

In unserer neuen Good News enorm Podcast-Folge sprechen wir darüber, wie wir Dekolonialisierung erreichen können; dank einer Impfkampagne von 2008 gegen HP-Viren, erkranken weniger Menschen an Gebärmutterhalskrebs; und der US-Bundesstaat New York nimmt das Recht auf saubere Umwelt in die Verfassung auf: Das sind die Good News des Tages

Good News

Erstmals Richterinnen in Ägyptens Staatsrat, USA und EU wollen „ewige Chemikalien“ stoppen, New Yorker Stadtrat entfernt Sklavenhalter-Statue

In Ägypten wurden erstmals weibliche Richterinnen in den Staatsrat vereidigt; die USA und die EU wollen schädliche Chemikalien in Pizzakartons, Kaffeebechern und Co. verbieten; und in New York wurde die umstrittene Statue Thomas Jeffersons aus dem Sitzungssaal des Stadtrates entfernt: Das sind die Good News des Tages

Good News

Saubere und gesunde Umwelt wird zum Menschenrecht, Kalifornien erklärt heimliches Abziehen von Kondomen zum Sexualdelikt, Österreich: Verein unterstützt Roma an Hochschulen

Der UN-Menschenrechtsrat hat mit großer Mehrheit eine gesunde Umwelt zum Menschenrecht erklärt; als erster US-Bundesstaat stuft Kalifornien das heimliche Abziehen von Kondomen als Sexualdelikt ein; und ein Verein in Österreich unterstützt die Bildungsinteressen von Roma-Studierenden: Das sind die Good News des Tages