Good News

Grüner Wasserstoff aus Portugal, die Hennigsdorfer Verkehrsrevolution, Frauen gründen besonders oft Social Start-ups

Bei dem Projekt „Green Flamingo“ soll Solarstrom in Portugal Wasser mittels Elektrolyse in Sauerstoff und Wasserstoff aufspalten; das Elektro-Zweirad der Hennigsdorfer Firma eRockit ist ein Hybrid aus Motorrad und Fahrrad; Frauen gründen fast die Hälfte der Sozialunternehmen in Deutschland: Das sind die Good News des Tages

Solidarität in Corona-Zeiten: So unterstützt ihr unsere Unterkünfte

Wie unsere Good Travel Partner die aktuelle Corona-Situation erleben und am Ende – gemeinsam mit der Unterstützung von den Gästen – bewältigen, könnt ihr in diesem Beitrag lesen. Mit ihren kreativen Aktionen zeigen sie, dass es wichtig ist, den Mut und die Hoffnung nicht zu verlieren – auch in dieser außergewöhnlichen Zeit. Märchen lauschen aus den „Schöngeister“-Apartments Schönen Geschichten kann man derweil aus den Apartments der „Schöngeister“ lauschen. Hier hat die Tochter der Betreiberin die Bibliotheken ihrer Ferienwohnungen durchgeforstet und ihre persönlichen Favoriten zusammengestellt. Aus diesen liest sie dann ihren großen und kleinen Gästen vor. Eingekuschelt mit der gesamten Familie kann man diesen märchenhaften Geschichten dann zuhause in den eigenen vier Wänden gespannt zuhören. Homeoffice ins Baumhaus oder Winzerhäuschen verlegen Wem beim Arbeiten zuhause aktuell die Decke auf den Kopf fällt, der kann sein Homeoffice ganz einfach woanders hin verlegen. Unweit von Frankfurt bietet so beispielsweise das „Baumhaushotel Seemühle“ luxuriöse Workingspaces inmitten der Baumkronen an. Und auch das „Weingut Longen-Schlöder“ bietet an der Mosel und bereits für 25,- Euro pro Tag schöne Arbeitsplätze in ihren …