Good News

Gute Nachrichten aus dem All, Indien kurz vor der Solar-Revolution, mehr Transparenz bei Lebensmitteln von Amazon

Für unseren „Good News enorm“ Podcast haben wir einen Blick ins Weltall geworfen; Expert*innen gehen davon aus, dass Indien dank günstigen Solarkraftwerken und neuartigen Batteriespeichern vor einer Solar-Revolution steht; und nach einer erfolgreichen Klage von Foodwatch muss Amazon Fresh nun die Herkunftsländer von Äpfeln, Trauben und Co. angeben: Das sind die Good News des Tages

Good News

Aus für Glyphosat, Neuseeland verabschiedet sich von Krawattenpflicht aus Kolonialzeiten, Spinat verschickt Grundwasserinfos per E-Mail

Um Insekten zu schützen, soll in Deutschland bis 2024 Glyphosat schrittweise aus der Landwirtschaft verschwinden; in Neuseeland dürfen Maori nun auch im Parlament ihre traditionelle Arbeitskleidung tragen; und ein US-Forschungsteam hat es mithilfe von Nanotechnologie geschafft, dass Spinatwurzeln E-Mails verschicken können: Das sind die Good News des Tages

Good News

Luftreiniger beseitigen 90 Prozent der Aerosole in Klassenzimmern, Tasmanischer Teufel kehrt zurück

Eine experimentelle Studie der Goethe-Universität Frankfurt a. M. zeigt, dass kommerzielle Luftreiniger 90 Prozent der Aerosole in Klassenzimmern beseitigen; der Tasmanische Teufel kehrt nach 3000 Jahren auf das australische Festland zurück; und Pantone will Menschen, die menstruieren stärken und bringt den neuen Farbton „Periodenrot“ auf den Markt: Das sind die Good News des Tages

GOOD NEWS

Pflanzenzucht mit Abwasser, Windkraftanlage ohne Flügel, Desinfektionsmittel aus CO2

Forscher haben eine Anbauweise entwickelt, bei der gereinigtes, mit Nährstoffen angereichertes Abwasser benutzt wird, um Gemüse bodenlos zu züchten; eine spanische Firma hat eine nachhaltige Windkraftanlage ohne Rotorflügel entworfen; und ein US-Unternehmen hat ein klimaneutrales Verfahren entwickelt, um aus Kohlendioxid Alkohol herzustellen. Das sind die Good News des Tages