Klimaschutz oder grüner Kolonialismus?

Im Norden Schwedens entsteht Europas größter Landwindpark. Dort, wo jetzt grüner Strom erzeugt wird, weideten bislang die Rentiere der indigenen Sami. Ein Baustellenbesuch, bei dem es auch darum geht, was Nachhaltigkeit eigentlich bedeutet. https://enorm-magazin.de/wp-content/uploads/Episode_44_Lappland.mp3 Diesen Artikel kannst du dir auch vorlesen lassen! Den enorm Podcast „Zukunft hörst Du hier an“ findest du auf Spotify, Apple Podcasts und überall da, wo es Podcasts gibt, sowie über den RSS-Feed. Im Norden Schwedens traben zwei Rentiere über einen Schotterplatz im Wald. Es sind Ausreißer, weit entfernt von ihrer Herde. Die Steine klackern unter ihren Hufen, ihre Geweihe wippen leicht auf und ab. Sie laufen an einem Baustellen-Schild vorbei: „Markbygden Phase 2“, Zutritt nur für autorisiertes Personal. Dazu das Logo von Enercon. Der deutsche Hersteller von Windkraftanlagen hat hier sein Baustellenbüro. Die beiden Rentiere ignorieren die geparkten Autos und die Wohncontainer. Am Ende des Platzes biegen sie rechts ab und trotten die Schotterpiste entlang. Es ist der größte Landwindpark Europas, der hier entsteht, mitten im stillen Nirgendwo. Unzählige Kiefern und Fichten wachsen eng an eng, der moosige Boden ist bedeckt von Waldblaubeeren und Preiselbeeren. Von …

Good News

Queere Ehe gilt auch im schwedischen Königshaus, mehr Züge für die Feiertage, recycelte Akkus leistungsstärker als neue

Die schwedische Regierung bekennt sich zur Ehe für alle auch im Königshaus; die Deutsche Bahn will über die Weihnachtsfeiertage mehr als eine halbe Million Sitzplätze pro Tag anbieten; und ein US-Forschungsteam hat in einer Studie herausgefunden, dass recycelte Lithium-Ionen-Batterien mindesten genauso leistungsstark sind wie neue Akkus: Das sind die Good News des Tages

Good News

Estland verbietet Pelztierfarmen, Umweltschutzgruppe im Verwaltungsrat von Ölgigant Exxon, wie Schweden die Grundrente für alle sichert

Estland verbietet als erster baltischer Staat alle Pelztierfarmen bis 2025; die Umweltschutzgruppe Engine No. 1 stellt neu drei Mitglieder für den Verwaltungsrat des US-Energiekonzerns Exxon; Schweden hat ein Rentensystem, das auch bei Überalterung der Gesellschaft die Grundrente sichern kann: Das sind die Good News des Tages

Good News

Wie Schweden seine Rentiere retten will, historische Nominierung für Rachel Levine, Klempner repariert kostenlos Heizungen

Mit Rachel Levine könnte erstmals in der US-Geschichte eine Transfrau Staatssekretärin werden; um Rentiere auf der Suche nach Futter besser zu schützen, baut Schweden mehrere Rentierbrücken; und ein britischer Klempner repariert kostenlos Heizungen für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung: Das sind die Good News des Tages

Good News

Erstmals mehr Öko- als Kohlestrom in Europa, neuer Batterie-Typ verschafft E-Autos mehr Reichweite

Zum ersten Mal ist der Anteil Erneuerbarer Energien am europäischen Strommarkt größer als der fossiler Energieträger; neuartige Elektrolyte ermöglichen reichweitenstärkere Batterien für E-Autos; und Forscher haben einen Bluttest entwickelt, der Krebs bis zu vier Jahre vor der eigentlichen Diagnose erkennt: Das sind die Good News des Tages.

GOOD NEWS

Arrauschildkrötenbestände erholen sich, #Flyingless in Schweden, virale Palmöl-Kritik

Die Arrauschildkrötenpopulation im brasilianischen Amazonas ist dank intensiver Naturschutzmaßnahmen auf dem besten Wege, sich komplett zu erholen; die spontane schwedische Klimakampagne #jagstannarpåmarken hat die Belegung der schwedischen Nachtzüge ist massiv erhöht und die Fluggastzahlen für nationale Flüge gesunken; und ein vom britischen Werberat verbotenes Anti-Palmöl-Video profitiert von der Kraft der Zivilgesellschaft und geht weltweit viral: Das sind die Good News des Tages