Good News

Großbritannien will Gefühle von Tieren gesetzlich anerkennen, katholische Geistliche segnen gleichgeschlechtliche Paare, Schnellzug statt Flugzeug

Großbritannien plant mit einem neuen Gesetz anzuerkennen, dass Wirbeltiere Emotionen und Gefühle haben; unter dem Motto #liebegewinnt haben katholische Priester in ganz Deutschland aus Protest gegen den Vatikan gleichgeschlechtliche Paare gesegnet; und in Spanien gibt es einen neuen Hochgeschwindigkeitszug, der eine günstige Alternative zum Flugverkehr bieten will: Das sind die Good News des Tages

Good News

Gesetz in Neuseeland verpflichtet Finanzfirmen dazu, das Klima zu berücksichtigen, Asthma-Spray könnte bei Corona helfen, LinkedIn honoriert Care-Arbeit

Neuseeland hat ein neues Gesetz eingeführt, das den Finanzsektor dazu verpflichtet, die Auswirkungen seiner Geschäfte auf das Klima offenzulegen; eine Studie von Forschenden aus Oxford konnte zeigen, dass der Wirkstoff Budesonid, der auch in Asthma-Sprays verwendet wird, Corona-Symptome abmildern kann; und das Karrierenetzwerk LinkedIn hat die Jobbezeichnung „Stay-at-home-parent“ eingeführt: Das sind die Good News des Tages

Good News

Hautkrebs-Vorsorge via Smartphone, kompostierbare Verpackungen, mehr Panzernashörner in Nepal

Wissenschaftler*innen des MIT haben ein treffsicheres Hautkrebs-Screening entwickelt, das mit Künstlicher Intelligenz und dem Smartphone durchgeführt werden kann; das Unternehmen Superseven aus der Nähe von Hamburg vertreibt Verpackungen, die ohne Erdöl auskommen und sogar den Boden düngen können; und in Nepal ist der Bestand der bedrohten Panzernashörner auf 750 Exemplare angewachsen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Zahl der Weißkopfseeadler hat sich vervierfacht, Venedig verbannt Kreuzfahrtschiffe, essbare Schutzhüllen für Obst und Gemüse

Seit 2009 hat sich die Zahl der Weißkopfseeadler in den USA laut einer Studie vervierfacht; in Venedig dürfen Kreuzfahrtschiffe nicht mehr nahe historischer Stätten ankern; und für die längere Haltbarkeit von Obst und Gemüse hat das Start-up Apeel eine essbare Schutzhülle entwickelt: Das sind die Good News des Tages

Good News

Gute Nachrichten aus dem All, Indien kurz vor der Solar-Revolution, mehr Transparenz bei Lebensmitteln von Amazon

Für unseren „Good News enorm“ Podcast haben wir einen Blick ins Weltall geworfen; Expert*innen gehen davon aus, dass Indien dank günstigen Solarkraftwerken und neuartigen Batteriespeichern vor einer Solar-Revolution steht; und nach einer erfolgreichen Klage von Foodwatch muss Amazon Fresh nun die Herkunftsländer von Äpfeln, Trauben und Co. angeben: Das sind die Good News des Tages

Good News

Jaguar will nur noch Elektroautos bauen, Frankreich verbietet Online-Verkauf von Haustieren, Fußball-Profis setzen Zeichen gegen Homophobie

Bis 2025 will die britische Automarke Jaguar ausschließlich elektrische Fahrzeuge herstellen; das französische Parlament hat einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der den privaten Verkauf von Haustieren im Internet ab 2024 verbieten soll; und über 800 Profi-Fußballer*innen haben mit der Aktion #ihrkönntaufunszählen ein Zeichen gegen Homophobie gesetzt: Das sind die Good News des Tages

Good News

Unabhängige Nachrichten live vom Balkon, mit dem Gesang der Finnwale Ozeane vermessen, kostenloser Unterschlupf für Tiere von obdachlosen Menschen

Um Bürger*innen von Caracas zensurfrei und unabhängig zu informieren, haben die alternativen Medienmacher*innen von Ventana TV einen kreativen Weg gefunden; statt wie bisher mit Luftgewehren, können Ozeanböden laut Forscher*innen genauso gut mit dem Gesang von Finnwalen vermessen werden; und da Tiere in den meisten Notunterkünften verboten sind, bietet ein Tierheim in Bonn obdachlosen Menschen an, ihre Hunde kostenlos über Nacht ins Tierheim zu bringen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Schwachstelle im Coronavirus entdeckt, 1,5 Milliarden Euro für neue Radwege und Co., wie ein Roboter die Streuobstwiese retten könnte

Forscher*innen der Universität Gießen haben eine Schwachstelle im Coronavirus entdeckt; das Verkehrsministerium stellt 1,5 Milliarden Euro für eine neue Fahrradinfrastruktur zur Verfügung; und ein autonomer Roboter könnte dabei helfen, die akut bedrohten Streuobstwiesen zu retten: Das sind die Good News des Tages

Good News

Kükentöten ab 2022 verboten, Apfelessig kann resistente Keime beseitigen, Stuttgart sagt Nein zu sexistischer Werbung

Das Bundeskabinett hat einen Entwurf verabschiedet, der das sogenannte Kükenschreddern und ähnliche Verfahren ab 2022 verbieten soll; Labortests britischer Forscher*innen haben gezeigt, dass Apfelessig antibiotikaresistente Keime beseitigen kann; und die Stadt Stuttgart will einen Kriterien-Katalog erstellen, der sexistische und diskriminierende Werbung in Zukunft untersagt: Das sind die Good News des Tages 

Good News

Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen, Gurkenwasser als erfolgreiche Alternative zu Streusalz, Auszeichnung für „Teeter Totter Wall“

Noch am ersten Tag seiner Amtseinführung hat US-Präsident Joe Biden die Rückkehr der Vereinigten Staaten zum Klimaabkommen von Paris eingeleitet; ein Pilotprojekt im niederbayerischen Dingolfing nutzt erfolgreich Gurkenwasser statt Streusalz; und das Kunstprojekt „Teeter Totter Wall“ an der Grenze zu Mexiko regt dazu an, Grenzen neu zu denken und wurde nun mit einem renommierten Design-Preis ausgezeichnet: Das sind die Good News des Tages

Good News

Wie Schweden seine Rentiere retten will, historische Nominierung für Rachel Levine, Klempner repariert kostenlos Heizungen

Mit Rachel Levine könnte erstmals in der US-Geschichte eine Transfrau Staatssekretärin werden; um Rentiere auf der Suche nach Futter besser zu schützen, baut Schweden mehrere Rentierbrücken; und ein britischer Klempner repariert kostenlos Heizungen für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung: Das sind die Good News des Tages