Good News

Bundesregierung schafft Förderung von Palmöl in Kraftstoffen ab, „German Dream“ motiviert junge Menschen mit Migrationshintergrund zum Wählen, „Global Leaks“: Ein sicherer Raum für Whistleblower

Die Bundesregierung schafft ab 2023 die Palmöl-Förderung für Kraftstoffe ab; die Kampagne „German Dream“ möchte junge Menschen mit Migrationshintergrund zum Wählen animieren; und Whistleblower können sich über die Software „GlobalLeaks“ sicher austauschen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Weltweit kein bleihaltiges Benzin mehr im Einsatz, Tierbestände in Kenia erholen sich, wie Lego nachhaltiger werden soll

Das UN-Umweltprogramm hat verkündet, dass die Ära des bleihaltigen Benzins endgültig beendet sei; ein landesweiter Wildtierzensus in Kenia hat gezeigt, dass die Schutzmaßnahmen gegen Wilderei Wirkung zeigen; und der dänische Spielzeughersteller Lego will Teile seiner Nachhaltigkeitsstrategie schneller als geplant umsetzen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Kostenloses WLAN dank Solarenergie, eine Beschichtung gegen Bakterien, mit dem Plaudernetz gegen Einsamkeit

In Brooklyn soll mit Solarzellen Geld eingespart werden, um einkommensschwächeren Haushalten kostenloses WLAN zur Verfügung zu stellen; das Start-up Polymer Flux hat eine Beschichtung entwickelt, die verhindert, dass sich Bakterien ansiedeln; und das „Plaudernetz“ bringt telefonisch Menschen zusammen, die sich einsam fühlen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Estland verbietet Pelztierfarmen, Umweltschutzgruppe im Verwaltungsrat von Ölgigant Exxon, wie Schweden die Grundrente für alle sichert

Estland verbietet als erster baltischer Staat alle Pelztierfarmen bis 2025; die Umweltschutzgruppe Engine No. 1 stellt neu drei Mitglieder für den Verwaltungsrat des US-Energiekonzerns Exxon; Schweden hat ein Rentensystem, das auch bei Überalterung der Gesellschaft die Grundrente sichern kann: Das sind die Good News des Tages

Good News

Pfizer arbeitet an einer Pille gegen Covid-19, Teilerfolg für Klimaschützer*innen: Klimaschutzgesetz muss nachgebessert werden

Das Pharmaunternehmen Pfizer arbeitet derzeit an einer Tablette gegen Covid-19, die bereits Ende des Jahres fertig sein könnte; laut Bundesverfassungsgericht greift das Klimaschutzgesetz zu kurz und muss angepasst werden; und die Off-University ist eine digitale, unabhängige Bildungsplattform für gefährdete Akademiker*innen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Umweltverschmutzung soll in Frankreich ein Verbrechen werden, Elektrofischen in der EU weiterhin verboten, weißestes Weiß könnte Klimaanlagen ersetzen

Das französische Parlament hat sich darauf geeinigt, Ökozid als Strafbestand einzuführen; der Europäische Gerichtshof hat bestätigt, dass Elektrofischen in der EU weiterhin verboten bleibt; und Forscher*innen haben ein neues Weiß entwickelt, das so kühlende Eigenschaften hat, dass es sogar eine Klimaanlage ersetzen könnte: Das sind die Good News des Tages

Good News

Frankreich verbietet kurze Inlandsflüge, ein Schiff, das Plastik im Meer einsammelt, 1000 Ideen, wie wir die Klimakrise lösen können

Frankreich verbietet Inlandsflüge für Strecken, die binnen 2.5 Stunden auch mit dem Zug abgelegt werden können; der solarbetriebene Hochseekatamaran „Manta“ soll Plastik aus dem Meer fischen und es dann direkt an Board in Energie umwandeln; laut einer US-Studie können Solarzellen über Wasserversorgungskanälen Wasser vor dem Verdunsten schützen und gleichzeitig große Mengen Energie erzeugen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Kostenloser Personalausweis für obdachlose Menschen in Hamburg, Grönland wählt Umweltschutz, mit Klokunst der Clubszene helfen

In Hamburg-Mitte können obdachlose Menschen ab dem 1. Mai gebührenfrei einen Personalausweis beantragen; mit den Parlamentswahlen in Grönland hat sich die Bevölkerung klar gegen ein umstrittenes Bergbauprojekt entschieden; und durch den Verkauf von Klo-Kunstwerken wollen drei Freund*innen der Clubszene helfen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Warum sich Meeresschutz für alle lohnt, klimafreundliches Kerosin aus Lebensmittelresten, Windkraftanlagen ohne Rotorblätter

Eine neue Studie zeigt, dass sich intelligenter Meeresschutz für das Klima, die Artenvielfalt und die Wirtschaft auszahlt; US-Forscher*innen tüfteln an einem klimaneutralen Flugzeugkraftstoff, der ohne Palmöl auskommt; und das Start-up Vortex Bladeless hat Windkraftanlagen gebaut, die Strom durch Vibrationen erzeugen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Ikea kauft Waldstück, um es zu schützen, mögliche Schwachstelle in Krebszellen entdeckt, Steuerbescheide werden verständlicher

Der größte Betreiber von Ikea-Filialen hat einen Wald gekauft, um ihn und die über 350 dort lebenden Pflanzen- und Wildtierarten zu schützen; Forschende aus Tel-Aviv haben eine mögliche Schwachstelle in Krebszellen gefunden; und Steuerbescheide sollen künftig verständlicher geschrieben werden: Das sind die Good News des Tages

Good News

Regenwaldschutz zahlt sich aus, grüne Energie aus alten Bohrlöchern, digitaler Doppelgänger für die Weltmeere

Eine internationale Studie hat gezeigt, dass Maßnahmen für den Schutz des Regenwaldes nicht nur gut für die Umwelt sind, sondern auch viel Geld einsparen; ein Wiener Start-up will alte Erdöl-Bohrlöcher in neue Quellen für grüne Energie verwandeln; und um die Weltmeere besser schützen zu können, arbeitet das Projekt „Digital Twin Ocean“ an einem digitalen Doppelgänger der Weltmeere: Das sind die Good News des Tages

Good News

Petition fordert das Ende ungewollter Werbung, Shelter-Suit hilft Menschen in Not, Ein-Knopf-Computer für Menschen mit Demenz

Die Deutsche Umwelthilfe will mit einer Petition erreichen, dass Werbung nur noch in Briefkästen von Menschen landet, die sie ausdrücklich haben wollen; der „Shelter-Suit“ für obdachlose Menschen und Geflüchtete ist Jacke, Schlafsack und Tasche in einem; ein besonders einfach zu bedienender Ein-Knopf-Computer soll Menschen mit Demenz dabei helfen, über Distanz mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben: Das sind die Good News des Tages

Good News

Das viertgrößte Meeresschutzgebiet der Welt, ein nachhaltiges Zelthaus als Notunterkunft, Comeback der Europäischen Wildkatze

Die britische Südatlantikinsel Tristan da Cunha hat das viertgrößte Meeresschutzgebiet der Welt geschaffen; drei Studenten haben ein leicht aufzubauendes Zelthaus entwickelt, das Personen während humanitären Krisen eine menschenwürdige Unterbringung bieten soll; und Forscher*innen in Österreich ist es gelungen, das Vorkommen der eigentlich als ausgestorben geltenden Wildkatze nachzuweisen: Das sind die Good News des Tages