Good News

Podcast: Ein Grunderbe für alle? Utopien für mehr Gerechtigkeit, Europas größte Recycling-Anlage für E-Auto-Batterien, wie Küstenstürme Sandstrände schützen

In unserer neuen Podcast-Folge diskutieren wir, ob ein staatliches Grunderbe zu mehr sozialer Gerechtigkeit führen kann; in Norwegen geht Europas größte Recycling-Anlage für E-Auto-Batterien in Betrieb; und Küstenstürme schützen Sandstrände vor dem Anstieg des Meeresspiegels: Das sind die Good News des Tages

Good News

Menschliches Genom vollständig entschlüsselt, Wildtiere in Ecuador erhalten eigene Rechte, Podcast: Vegane Alternativen zu Käse, Fleisch und Eiern

Einem internationalen Forschungs-Konsortium ist es gelungen, das menschliche Erbgut vollständig zu entschlüsseln; Wildtiere in Ecuador erhalten eigene Rechte; und enorm-Autorin Jana Uther erzählt uns in der neuen Podcast-Folge, wie sie aus Cashewnüssen veganen Camembert gemacht hat: Das sind die Good News des Tages

Veganen Käse züchten

Vegane Käsealternativen sind oft teuer – und nicht immer käsig genug. Aus Cashews, Kokosöl und Schimmelkultur lässt sich tierleidfreier Camembert selber herstellen. Ein „Cashewbert“-Tagebuch. „Ohne Käse könnte ich niemals leben!“. Das dachte ich lange, bevor ich Veganerin wurde. Und jetzt steh ich hier in meiner Küche, den Mixer in der Hand und versuche aus Cashews, Kokosöl und Schimmelkultur einen veganen Camembert zu zaubern. Drei Wochen lang braucht der „Cashewbert“ meine Aufmerksamkeit und muss täglich gewendet werden. Das ist es mir wert. Eine unter Veganer:innen bekannte Alternative: Hefeflocken, die schmecken auch käsig-herzhaft. Und sind ganz schön trocken. Meine über Nacht eingeweichten Cashewkerne mixe ich mit frischem Wasser und Kokosöl. Statt Cashews hätte ich auch Sonnenblumenkerne oder Mandeln als Basis verwenden können, je nach Geschmack. Damit die Masse eine schützende Schimmelschicht bilden kann, muss ich sie mit einer Messerspitze Weißschimmelkultur impfen. Hinzu kommt der Inhalt von vier Probiotikakapseln, damit probiotische Bakterien die Milchsäuregärung einleiten. Ich fühle mich wie eine Chemikerin im Labor, nur ohne weißen Kittel und Schutzbrille. Die leicht körnige Masse muss nun bis morgen früh …

Good News

Dolce & Gabbana verbannt Tierpelze; neuer Test erkennt Risiko für Eierstock- und Brustkrebs frühzeitig, Wien fördert Projekte zur Stärkung von Wissenschaft und Demokratie

Immer mehr Modekonzerne verbannen Tierpelze aus ihren Kollektionen; Wissenschaftler*innen entwickeln einen Test, der das Eierstock- und Brustkrebsrisiko frühzeitig erkennen kann; und Wien will das Vertrauen in die Demokratie und Wissenschaft stärken: Das sind die Good News des Tages

Good News

Mehr Moorschutz in Deutschland beschlossen, EU verbietet Titandioxid in Lebensmitteln, Gemeinde in der Flutregion Ahrtal gewinnt im Lotto

Das Bundesumweltministerium will 53 Millionen Euro in die Wiedervernässung von Moorböden investieren; die EU verbietet womöglich krebserregendes Titandioxid in Lebensmitteln; und die Gemeinde Bad Neuenahr-Ahrweiler gewinnt nach der Flutkatastrophe 1,4 Millionen Euro bei der Postcode-Lotterie: Das sind die Good News des Tages

Transkript: Good News enorm Podcast Folge 42

Hier findest du eine schriftliche Fassung der Podcastfolge 42 von „Good News enorm“. In dieser Folge spricht die vegane Köchin, Autorin und Aktivistin Sophia Hoffmann mit uns darüber, warum sie sich für Feminismus und den Klimaschutz engagiert und warum es gar nicht so schwer ist, lecker und nachhaltig zu kochen. Das Transkript soll den Podcast möglichst barrierefrei auch nicht-hörenden Menschen zugänglich machen. In dieser Folge spricht Good-News-Redakteur:innen Bianca Kriel mit der veganen Köchin, Autorin und Aktivistin Sophia Hoffmann. Bianca: Hallo und herzlich willkommen zu Good News enorm – gute Nachrichten und konstruktive Gespräche. Heute geht es um veganes Kochen, veganes Essen. Wir haben einen wunderbaren Gast zu Besuch Sophia Hoffmann, vegane Köchin, Aktivistin und Buchautorin. Bevor wir loslegen mit den guten Nachrichten, ein Hinweis in eigener Sache: Das enorm Magazin sucht eine:einen Social Media Redakteur:in für positive Geschichten. Außerdem sucht das enorm Magazin auch einen:eine Praktikant:in. Meldet euch, wir packen euch die Links in die Shownotes. Und jetzt der Gute-Nachrichten-Überblick. Die Kegelrobbe galt in der Nordsee lange Zeit als ausgerottet. Doch seit der ersten erfassten …

Good News

Veganes Essen: Köchin Sophia Hoffmann im Gespräch, Forschende entdecken größtes Fischbrutgebiet der Welt, mögliche Ursache für Multiple Sklerose gefunden

In der neuen Good News enorm Podcast-Folge sprechen wir mit der veganen Köchin Sophia Hoffmann über Feminismus, Klimaschutz und nachhaltiges Kochen; Forschende aus Bremerhaven haben in der Antarktis das womöglich größte Fischbrutgebiet der Welt entdeckt; und eine US-Studie offenbart mögliche Hauptursache für Multiple Sklerose: Das sind die Good News des Tages

Zwölf Fragen an Sophia Hoffmann

Sophia Hoffmann, Jahrgang 1980, ist Köchin, Autorin und Aktivistin in Berlin. Sie engagiert sich für Klimaschutz und Feminismus. Bei ihren veganen Rezepten setzt sie auf regionale und saisonale Zutaten. Wer möchtest du sein, wenn du groß bist? Ich bin schon ziemlich ausgewachsen, ab jetzt werde ich wohl nur noch kleiner oder breiter. Ansonsten bin ich, wer ich sein will. Obwohl: Bald will ich Gastronomin sein, denn mit meiner Geschäftspartnerin eröffne ich das Restaurant Happa. Welches Tabu würdest du am liebsten sofort enttabuisieren? Das Konstrukt Monogamie und die Idee, dass man nur einen Menschen lieben oder begehren darf/kann. Und die Vorstellung, dass Menschen, insbesondere Frauen, nur in romantischen Zweierbeziehungen glücklich sein können. Bullshit. Wir lösen die Klimakrise, indem … … wir weiterhin Politiker:innen aktivistisch in den Arsch treten. Auch auf enorm: enorm Poesiealbum: Zwölf Fragen an Milena Glimbovski Wovor bist du schon mal weggerannt? Vor einer Person, die sehr gewalttätig und übergriffig war. Todesangst vergisst man nicht. Was tust du, wenn du nichts tust? Ich bin eine Macherin, nichts tun ist eher nicht so mein Ding, …