Dreesch7 bereitet ein Zwetschgen-Chutney für uns zu

Ein vielseitiges Rezept von Christiane, Gastgeberin von Dreesch7 Da wir meistens mehr Zwetschgen und Pflaumen haben, als wir verarbeiten können, geht der Großteil zum Schnapsbrenner. Aber ein kleiner Teil bleibt für die kleinen und feinen Leckereien, die einen wunderbar durch den dunklen Winter begleiten. Mit Süße und Säure, Frucht und Gewürzen sind sie immer auch eine tolle Komponente für unterschiedliche Gerichte beim SupperClub@Dreesch7. Unser preisgekrönter SupperClub@Dreesch7 samt 5-Gänge-Menü findet einmal im Monat in kleiner exquisiter Runde statt. Hier servieren wir unseren Gästen in lauschiger Abendstimmung feinste Zutaten aus unserer Region. Zutaten für das Zwetschgen-Chutney: 1 kg Zwetschgen 1 EL Ingwer 2 1/2 EL Cranberries oder Rosinen (getrocknet) 100 ml guter heller Essig 100 g brauner Zucker 1 Chilischote 1 Zimtstange 2 Nelken 2 Lorbeerblätter 1 TL Koriandersamen 1 TL Currypulver 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 2 Kardamonkapseln, zerstoßen Zubereitung: 1. Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und in grobe Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. 2. Den Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen. Mit dem Essig ablöschen und einkochen bis fast alle Flüssigkeit verkocht …