GOOD NEWS

Pflanzenzucht mit Abwasser, Windkraftanlage ohne Flügel, Desinfektionsmittel aus CO2

Forscher haben eine Anbauweise entwickelt, bei der gereinigtes, mit Nährstoffen angereichertes Abwasser benutzt wird, um Gemüse bodenlos zu züchten; eine spanische Firma hat eine nachhaltige Windkraftanlage ohne Rotorflügel entworfen; und ein US-Unternehmen hat ein klimaneutrales Verfahren entwickelt, um aus Kohlendioxid Alkohol herzustellen. Das sind die Good News des Tages

Schiffe, Musikfestivals, Filmsets und Baustellen

Grüne Akkus statt Dieselgeneratoren

Skoon bietet eine Plattform zum Mieten von Batterien, die mit erneuerbarer Energie geladen wurden. Das niederländische Start-up will damit Dieselgeneratoren ablösen – auf Schiffen, Musikfestivals, Filmsets und Baustellen. Herr van Voorst tot Voorst, über Skoon kann man unter anderem für Musikfestivals und Containerschiffe Akkus, sprich wiederaufladbare Batterien, mieten. Wie kam es vor zwei Jahren zu der Idee? Ich war immer schon fasziniert von Nachhaltigkeit und technologischen Entwicklungen. Als ich an der Uni – mein Mitgründer Daan Geldermans und ich haben Meerestechnologie studiert – einen Kurs zu Dieselmotoren hatte, war ich echt frustriert. Ich dachte mir: Das müsste doch auch vollelektrisch funktionieren. Wieso gerade elektrisch? Mach’s gut! Unterstütze unsere publizistische Unabhängigkeit Um möglichst viele Menschen zu erreichen, möchten wir die Inhalte auf enorm-magazin.de frei zugänglich halten und auf Bezahlschranken verzichten. Mit deinem Beitrag unterstützt Du uns dabei! Jetzt unterstützen! Angefangen von Autos bis zu Bussen: Alles wird in Zukunft elektrisch angetrieben werden. Technisch ist das bei Schiffen auch möglich. Aber wo bekommen wir die Energie dafür her? Da sind wir auf die Idee mit den Akkus …