Umweltschonende Batterien für E-Autos

Was zu Hause zum Putzen und Waschen benutzt wird, Soda (Natriumcarbonat), kann auch Autos antreiben. Natrium-Ionen-Batterien sind nachhaltiger und günstiger als Lithium-Ionen-Batterien. Der Elektrochemiker Dominic Bresser erklärt, warum. Dieses Interview erschien in der Ausgabe Februar/März 2022 des enorm Magazins mit dem Titel „Stoff für die Energiewende“. Herr Bresser, bald soll Lithium, das wir für Batteriefahrzeuge nutzen, umweltschonend in Deutschland gewonnen werden. Warum brauchen wir dennoch Alternativen für Lithium-Ionen-Batterien? Dominic Bresser: Lithium lokal zu gewinnen ist eine Riesenchance, weil es Europa unabhängiger machen wird. Schätzungen zufolge schlummern im Oberrheingraben 15 Millionen Tonnen Lithium. 40.000 Tonnen sollen dort pro Jahr abgebaut werden. Doch schon 2028 benötigen wir weltweit vermutlich 1,6 Millionen Tonnen Lithium – allein für E-Autos. Wir brauchen Lithium aber noch für viele andere Anwendungen, etwa für mobile Endgeräte, in der Pharmazie und Keramikherstellung. Es sollte wirklich nur da eingesetzt werden, wo wir Batterien mit hohen Leistungs- und Energiedichten benötigen, wie in größeren Autos. Dominic Bresser ist Leiter der Forschungsgruppe Elektrochemische Energiespeichermaterialien am Helmholtz-Institut Ulm (HIU). Hier beschäftigt er sich unter anderem mit alternativen Stoffen für …

Good News

Finnland will Gender-Pay-Gap per Gesetz schließen, wie Kaffee und Tee das Demenz- und Schlaganfallrisiko senken können, mit Popcorn Häuser dämmen

Die finnische Regierung will den Gender-Pay-Gap mit einem neuen Transparenzgesetz schließen; eine neue Langzeitstudie aus UK hat herausgefunden, dass Kaffee- und Teekonsum gesundheitsfördernd sein kann; und eine Forschungsgruppe der Uni Göttingen will Gebäude nachhaltig mit Popcorn dämmen: Das sind die Good News des Tages

Good News

100 Millionen Euro für die Bildung von Mädchen weltweit, IEA fordert Abschied von fossiler Energie, E-Bike verwandelt sich in eine Konzert-Bühne

Um die Schuldbildung von Mädchen weltweit zu fördern, hat die Bundesregierung die Initiative „SHE – Support Her Education“ gestartet; in einem neuen Bericht fordert die Internationale Energieagentur den konsequenten Ausbau erneuerbarer Energien; und das Wiener Start-up „VeloConcerts“ hat ein E-Bike entwickelt, das Fortbewegungsmittel und Konzert-Bühne in einem ist: Das sind die Good News des Tages

GOOD NEWS

Technologie stellt Medikamente in Rekordzeit her, Aktivistinnen starten Corona-Website in Leichter Sprache

Forscher haben eine Technologie entwickelt, die die Herstellung von Medikamenten enorm beschleunigen könnte; Aktivistinnen haben eine Website erstellt, die das Coronavirus in Leichter Sprache erklärt; laut einer neuen Studie kann sich jeder zweite Pooling-Nutzer in Deutschland vorstellen, auf das eigene Auto zu verzichten. Das sind die Good News des Tages.