Good News

Pfizer arbeitet an einer Pille gegen Covid-19, Teilerfolg für Klimaschützer*innen: Klimaschutzgesetz muss nachgebessert werden

Das Pharmaunternehmen Pfizer arbeitet derzeit an einer Tablette gegen Covid-19, die bereits Ende des Jahres fertig sein könnte; laut Bundesverfassungsgericht greift das Klimaschutzgesetz zu kurz und muss angepasst werden; und die Off-University ist eine digitale, unabhängige Bildungsplattform für gefährdete Akademiker*innen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Podcast: Gute Ideen für mehr Nähe, EU ist jetzt LGBTIQ-Freiheitsraum, Fische auf Reisfeldern halbieren Methan-Emissionen

In der neuesten Folge unseres Podcasts sprechen wir über gute Ideen gegen Einsamkeit; als Protest gegen die Diskriminierung queerer Menschen hat das Europaparlament die EU als Freiheitsraum für LGBTIQ+ erklärt; und Experimente haben gezeigt, dass Fische auf Reisfeldern dabei helfen können, das Klima zu schützen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Solarpflicht für Neubauten in Berlin, faltbarer Rollstuhl erleichtert das Reisen, Fußball-Profis spielen in Trikots aus Kaffeeresten

Ab 2023 sollen in Berlin auf den Dächern von Neubauten Solar- bzw. Photovoltaikanlagen zur Pflicht werden; ein italienischer Entwickler hat einen Rollstuhl erfunden, der sich mit wenigen Handgriffen einfach zusammenfalten lässt; und der englische Fußballverein Forest Green Rovers hat angekündigt, in Jerseys aus Kaffeereste und recyceltem Plastik zu spielen: Das sind die Good News des Tage

Good News

Hoffnung für ein neues Diabetes-Medikament, nachhaltige Plastikalternative aus Krustentier-Schale, ein ökologisch und sozial verträglicher Flugverkehr

Die Hormone GIP und GLP-1 könnten laut einer Studie dabei helfen, Medikamente zur Behandlung von Adipositas und Diabetes Typ-2 zu entwickeln; ein australisches Start-up hat eine biologisch abbaubare Kunststoff-Alternative aus Schalenabfällen von Krustentieren entwickelt; und gemeinsam setzen sich die Klimaschutz-NGO „Stay Grounded“ und die Gewerkschaft PCS dafür ein, den Flugverkehr neu zu denken: Das sind die Good News des Tages

Good News

Aus für Glyphosat, Neuseeland verabschiedet sich von Krawattenpflicht aus Kolonialzeiten, Spinat verschickt Grundwasserinfos per E-Mail

Um Insekten zu schützen, soll in Deutschland bis 2024 Glyphosat schrittweise aus der Landwirtschaft verschwinden; in Neuseeland dürfen Maori nun auch im Parlament ihre traditionelle Arbeitskleidung tragen; und ein US-Forschungsteam hat es mithilfe von Nanotechnologie geschafft, dass Spinatwurzeln E-Mails verschicken können: Das sind die Good News des Tages

Good News

Berlin vergibt landeseigene Grundstücke an soziale Träger, erfolgreich Lebensmittel retten, Alzheimer frühzeitig an der Netzhaut erkennen

Der Berliner Senat will mehrere landeseigene Grundstücke an soziale Organisationen vergeben; damit weniger Lebensmittel auf dem Müll landen, haben viele Länder erfolgreiche Strategien entwickelt; und einem Forschungsteam ist es gelungen, mithilfe einer neuen Methode Alzheimer noch vor Ausbruch der Krankheit zu diagnostizieren: Das sind die Good News des Tages 

Good News

Erster Erfolg für Klage von jungen Klimaschützer*innen, neue Tauschbörse in München hilft gegen Wohnungsnot, Briefe gegen Einsamkeit

Erster Teilerfolg für die Klimaklage sechs junger Menschen aus Portugal gegen 33 europäische Staaten: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat ihre Klage als besonders dringlich eingestuft; in München haben die städtischen Wohnungsgesellschaften Gewofag und GWG eine Wohnungstauschbörse gegen die Wohnungsnot eingerichtet; und in Lüneburg schreiben Bürger*innen älteren Menschen Briefe, die gegen Einsamkeit helfen sollen: Das sind die Good News des Tages

Good News

FIFA plant bezahlten Mutterschutz für Spielerinnen, Solarstrom aus verrottetem Obst, wie eine Schule mit ihrem Sumpfdach das Klima schützt

Der Fußball-Weltverband FIFA hat ein neues Regelwerk vorgestellt, das die Rechte von schwangeren Spielerinnen stärken soll; der 27-jährige Carvey Ehren Maigue hat eine Technologie entwickelt, die aus Feldabfällen saubere Energie gewinnt; und auf dem Dach einer Schule bei Warschau befindet sich ein klimafreundlicher Sumpf: Das sind die Good News des Tages

Good News

Zusammenhalt in Deutschland während Coronakrise gewachsen, Rückkehr der Olivenbäume in Apulien, weltweit größte Walrosskolonie in Sibirien entdeckt

Eine Umfrage aus Basel hat gezeigt, dass mehr Menschen in Deutschland ihre Mitmenschen als hilfsbereit und freundlich empfinden; nachdem in Apulien in den letzten Jahren über 22 Millionen Olivenbäume durch das Xylella-Bakterium gestorben sind, konnten neugepflanzte Bäume nun erstmals geerntet werden; und in Sibirien haben WissenschaftlerInnen die weltweit größte Walrosskolonie entdeckt: Das sind die Good News des Tages

Good News

Herdenschutzhunde verhindern Wolfsrisse, Klimaschutz ist möglich, gerecht und profitabel, erstes Lehrbuch komplett in weiblicher Form geschrieben

In Thüringen verhindern Herdenschutzhunde erfolgreich Wolfsrisse; drei neue internationale Studien kommen zum Schluss, dass Klimaschutz möglich, profitabel und sozial gerecht ist; und WirtschaftsinformatikerInnen haben das erste Lehrbuch geschrieben, das komplett im generischen Femininum verfasst ist: Das sind die Good News des Tages

Good News

Dänemark verpflichtet sich gesetzlich zum Klimaschutz, mehr Fernzüge bei der Deutschen Bahn, Nahrung aus Luft

In Dänemark können BürgerInnen ihre Regierung jetzt per Gesetz zur Verantwortung ziehen, sollte diese die vereinbarten Klimaziele verfehlen; die Deutsche Bahn hat ihr Angebot erweitert und will täglich 13.000 Sitzplätze mehr anbieten; und wie GründerInnen mit Sonnenlicht, Luft und winzigen Organismen neue Wege gefunden haben, Essen anzubauen: Das sind die Good News des Tages