Good News

Ökohumanismus: Ein gutes Leben für alle, Nägel und scharfe Messer aus Holz, Paris will Fahrrad-Stadt werden

In unserer neuen „Good News enorm“ Podcast-Folge sprechen wir mit Jörg Sommer darüber, wie eine ökohumanistische Haltung ein gutes Leben für alle ermöglichen könnte; der US-Designer Joe Doucet hat eine Windturbinenwand für Stadtgebäude entwickelt; und einem Forschungsteam aus den USA ist es gelungen, langlebige und nachhaltige Nägel und Messer aus Holz herzustellen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Saubere und gesunde Umwelt wird zum Menschenrecht, Kalifornien erklärt heimliches Abziehen von Kondomen zum Sexualdelikt, Österreich: Verein unterstützt Roma an Hochschulen

Der UN-Menschenrechtsrat hat mit großer Mehrheit eine gesunde Umwelt zum Menschenrecht erklärt; als erster US-Bundesstaat stuft Kalifornien das heimliche Abziehen von Kondomen als Sexualdelikt ein; und ein Verein in Österreich unterstützt die Bildungsinteressen von Roma-Studierenden: Das sind die Good News des Tages

Wie Nationalparks im Meer Lebewesen retten

Die Meere erholen sich langsam, die Fischerei wird nachhaltiger und selbst der Buckelwal kommt zurück. Allerdings nur dort, wo es konsequente Meeresschutzgebiete gibt. Von Palau über Mauritius bis nach Großbritannien: Tausende Kilometer geschützter Meeresraum umgeben diese Inseln. Das tiefe Blau zu bewahren, ist ihre Überlebensgarantie. Gerade Inselstaaten sind Vorreiter im Meeresschutz, andere Nationen ziehen nach: Waren 2000 nur 0,7 Prozent der Ozeane geschützt, sind es jetzt 7,7 Prozent. Im Oktober steht ein wichtiger Schritt zum Schutz der Meere bevor: Die Vertragsstaaten des UN-Übereinkommens über die biologische Vielfalt sollen ein neues Rahmenwerk verabschieden. Sie wollen 30 Prozent der Meere bis 2030 schützen, wie viel davon streng, steht bisher nicht fest. Derzeit sind laut Marine Protection Atlas nur 2,7 Prozent vollständig oder in hohem Maße geschützt. „Meeresschutzgebiete sind nach wie vor das beste Werkzeug, um marine Arten und Lebensräume zu erhalten. Aber wir müssen das wirksam umsetzen“, sagt Kim Detloff, Leiter Meeresschutz beim Naturschutzbund (Nabu). Teilweise wird in Schutzgebieten weiterhin Fischerei betrieben, Rohstoffe werden abgebaut, es gibt Schifffahrt und Tourismus. Wo das verboten ist, „explodiert die Natur: …

Good News

Bundesregierung schafft Förderung von Palmöl in Kraftstoffen ab, „German Dream“ motiviert junge Menschen mit Migrationshintergrund zum Wählen, „Global Leaks“: Ein sicherer Raum für Whistleblower

Die Bundesregierung schafft ab 2023 die Palmöl-Förderung für Kraftstoffe ab; die Kampagne „German Dream“ möchte junge Menschen mit Migrationshintergrund zum Wählen animieren; und Whistleblower können sich über die Software „GlobalLeaks“ sicher austauschen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Ganztagsbetreuung für Grundschul-Kinder kommt, in Neuseeland kann man jetzt Klimawandel studieren, besseres Recycling dank schmelzender Knöpfe

Bund und Länder haben sich darauf geeinigt, dass Grundschul-Kinder ab 2026 einen Anspruch auf Ganztagsbetreuung haben; Neuseeland hat einen neuen Studiengang zur Klimakrise ins Leben gerufen; und mit Knöpfen und Nähfäden, die bei Hitze schmelzen, will ein belgisches Start-up das Recycling von Kleidung verbessern: Das sind die Good News des Tags

Good News

Was wir von Inseln über Klimaschutz lernen können, gleiche Prämie für Paralympics-Gewinner*innen, Gentechnik erweckt ausgestorbene Arten zum Leben

In unserer neuen Podcastfolge von Good News enorm geht es um Inseln und was wir von ihnen über den Kampf gegen die Klimakrise lernen können; Australien führt eine Prämie für Sportler*innen ein, die bei den Paralympics gewonnen haben; und mithilfe von Gentechnik ist es Forscher*innen gelungen, ausgestorbene Arten zurückzuholen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Forschende entwickeln „Intelligentes Insulin“, ein wetterfestes Haus aus Pappe, indonesische Armee schafft Jungfräulichkeits-Tests ab

Ein neuer Forschungsansatz könnte die Insulin-Therapie bei Typ-1-Diabetes grundlegend verändern; ein Unternehmen in den Niederlanden baut Häuser aus Pappe, die nachhaltig und gleichzeitig wetterfest sind; die indonesische Armee wird bei der Rekrutierung neuer Soldatinnen keine sogenannten „Zwei-Finger-Tests“ zur Feststellung der Jungfräulichkeit durchführen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Forschungsteam entwickelt selbstheilendes Material, Gewässer-Randstreifen sorgen für mehr Artenvielfalt, Australien will Aboriginal People entschädigen

Wissenschaftler*innen des Indian Institute of Science Education and Research ist es gelungen, ein kristallines Material zu entwickeln, das sich bei Brüchen selbst heilt; ein Forschungsprojekt aus Freising hat gezeigt, dass Gewässer-Randstreifen einen positiven Effekt auf die Artenvielfalt haben; und die Australische Regierung will Überlebenden der „Stolen Generation“ und ihren Familien eine Entschädigung zahlen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Mehr Rechte für Radler*innen in Großbritannien, eine halbe Millionen Bäume für Madrid, Secondhand-Boom in Deutschland

Mit einer neuen Straßenverkehrsordnung will Großbritannien Menschen, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind, besser schützen; in Madrid soll ein 75 Kilometer langer Wald rund um die Stadt für Abkühlung und Klimaschutz sorgen; und der Markt für Secondhand-Mode in Deutschland wächst: Das sind die Good News des Tages