Good News

Künstliche Intelligenz gegen Tsunamis, weniger Plastik bei Essenslieferung, Elternzeit auch für Vorstände

Der Supercomputer Fugaku kann genau voraussagen, welche Gebiete im Falle eines Tsunamis evakuiert werden sollen; in Frankreich haben sich Essenslieferdienste dazu verpflichtet, weniger Plastikmüll einzusetzen; und ein Gesetzesentwurf sieht vor, dass auch Vorstandsmitglieder in Elternzeit gehen dürfen: Das sind die Good News des Tages

Good News

Neuer EU-Beschluss für die Menschenrechte, Perlennetz schützt Schweinswale, wie eine britische Firma mit Chips und Bier CO2 spart

Die Außenminister*innen der EU beschließen wirksameres Vorgehen gegen Menschenrechtsverletzungen; Plexiglasperlen schützen Schweinswale vor Fischernetzen; und dank eines Düngers aus Kartoffelabfällen und CO2, das bei der Biergärung entsteht, kann ein britischer Chips-Hersteller jede Menge CO2 einsparen: Das sind die Good News des Tages

Good News

USA erhält auf Twitter emotionale Unterstützung aus Kanada, griechische Insel stellt komplett auf E-Fahrzeuge um

Kanadier*innen bieten auf Twitter ihre emotionale Unterstützung für Wahl-gestresste US-Bürger*innen an; die griechische Insel Asypalea stellt komplett auf E-Fahrzeuge um; und Forschende des Max-Planck Instituts Münster haben künstliche Mini-Gehirne erzeugt, die Tierversuche ersetzen könnten: Das sind die Good News des Tages

Good News

Neuseeland schließt die Gender Pay Gap, KI erkennt Obstbaum-Krankeiten, Sauna mit Solar-Ofen

Ein neues Gesetz in Neuseeland garantiert, dass Angestellte unabhängig vom Geschlecht gleich bezahlt werden; ein KI-gestütztes Verfahren erkennt Obstbaum-Krankheiten bereits im Anfangsstadium und rettet damit Plantagen; und Wissenschaftler haben eine Sauna entwickelt, die sich allein durch die Kraft der Sonne aufheizt: Das sind die Good News des Tages.